korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

fabalista

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Benutzerdefinierte Suche

"ein wenig" oder doch "ein Wenig"?

Autor:Paule
Datum: Fr, 9.10.2009, 12:32

Hallo,

muss man eigentlich bei "Er kam ein Wenig zu spät" das Wort "Wenig" großschreiben? Oder "einwenig" zusammen? Oder doch einfach klein ("ein wenig")?

Und schreibt man "zu spät" oder "zuspät"? Oder sogar "zu Spät", wie ich es bei Google mehrfach gesehen habe? (Wäre vielleicht etwas für die Kategorie "Beliebte Fehler")

Vielen Dank

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

"ein wenig" oder doch "ein Wenig"?
Paule -- Fr, 9.10.2009, 12:32
Re: "ein wenig" oder doch "ein Wenig"?
Julian von Heyl -- Fr, 9.10.2009, 13:02
Re: "ein wenig" / "ein bisschen" / "ein paar"
Antonia -- Fr, 9.10.2009, 19:56