korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

fabalista

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Benutzerdefinierte Suche

 

Re: hat/habe/hätte

Autor:Andreas
Datum: Mo, 30.4.2012, 20:57
Antwort auf: Re: hat/habe/hätte (Kai)

> Ich verstehe deine Logik wirklich nicht.

So weitreichende Schlüsse, wie Du sie jetzt andeutest, wollte ich gar nicht ziehen. Mir ging es in meinen letzten Beiträgen nur darum, die Grenzen dessen auszuloten, was Deiner Meinung nach noch als wörtliche Rede zu gelten hat und was nicht.

Dazu hatte ich ja diese kleine Kette von Sätzen formuliert und dann die Bruchstelle markiert, wo ich dachte, dass Du die Grenze ziehen würdest. Und wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du dem auch zugestimmt.

Dem möchte ich nun widersprechen, und dazu habe ich die Logik – meiner Meinung nach korrekt – auf die direkte Rede angewandt.

Über den Ausgnagssatz habe ich damit noch keine Aussage gemacht; das wäre dann erst ein nächster Schritt.

Du siehst, ich taste mich an die Sache heran, eben weil ich mir keineswegs sicher bin. Du aber scheinst mich jetzt falsch verstanden zu haben – oder aber ich stehe völlig auf dem Schlauch.

Gruß
Andreas

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

hat/habe/hätte
BINE -- Do, 26.4.2012, 17:14
Re: hat/habe/hätte
Julian von Heyl -- Fr, 27.4.2012, 02:17
Indirekte Rede, also Konjunktiv
oberhaenslir -- Fr, 27.4.2012, 09:08
Re: Indirekte Rede, also Konjunktiv
BINE -- Fr, 27.4.2012, 12:35
Re: Keine indirekte Rede
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:20
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Sa, 28.4.2012, 12:16
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:29
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- So, 29.4.2012, 22:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:40
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 09:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:56
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 10:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 11:55
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 20:31
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:57
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Di, 1.5.2012, 14:48