korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)

Autor:Ausspracheonkel
Datum: Fr, 7.7.2017, 16:09
Antwort auf: Re: Aussprache "ɛ" (ä/e) (Kai)

Vielen Dank für den Link! "Säle" und "Seele" gleich auszusprechen finde ich wirklich lustig! Klingt für mich (bin aus Süddeutschland) extrem affektiert (bei Säle, nicht bei Seele). Allerdings gibt es ja offensichtlich doch zwei Varianten, wie im Artikel benannt, wobei aber die andere Variante ja eben NOCH mehr in Richtung "E" geht und nicht mehr in Richtung "Äh".

Auch unter Monophthonge auf der Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Aussprache_der_deutschen_Sprache#Monophthonge

werden übrigens 2 Varianten angegeben (Phon/Phonem).

Wiktionary:
ˈzeːlə (Seele)
ˈzɛːlə (Säle) (also offenbar ginge auch ˈzeːlə)

Aber mir ging es ja darum, dass für mich bereits das "ɛː" zu wenig nach "Ä" klingt, vom "eː" ganz zu schweigen. Für mich gibt es quasi vier Aussprachen:

Oben in der folgenden Liste ist es ganz "E" und unten ist es schließlich ein aggressives "ÄÄ":
ˈzeːlə (Seele): starke EEE
ˈɛndə (Ende) (E, das in Richtung Ä geht)
Säle: mäßiges "Ä", aber eindeutig mehr "Äh" als "E".
und schließlich
"wäre/Säle" als wirklich starkes Ä, so wie es in vielen Dialekten ausgesprochen wird, um einen Konjunktiv II zu betonen.

Ich bin offensichtlich Laie, aber ich wollte nur nochmal erwähnen, dass mir beide Varianten für "Säle" zu "E"-lastig klingen, und das "eː" gerade zu absurd / affektiert.

Nochmals danke aber!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Aussprache "ɛ" (ä/e)
Ausspracheonkel -- Do, 6.7.2017, 13:46
Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)
Kai -- Do, 6.7.2017, 17:14
Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)
Ausspracheonkel -- Fr, 7.7.2017, 16:09
Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)
Kai -- Fr, 7.7.2017, 20:16
Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)
Rolf Landolt -- Sa, 8.7.2017, 17:02
Re: Aussprache "ɛ" (ä/e)
stefanf -- Fr, 30.8.2019, 12:24