korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?

Autor:Markus Steinmetz
Datum: Mo, 18.3.2019, 08:31

> Wenn ich da gleich noch eine Frage anschließen darf: Ist dann
> Rückgang –5 % (mit dem langen Strich, den Carla gesetzt
> hatte) oder Rückgang -5 % (mit dem klassischen Minus)
> korrekt?

> VG
> fragerich

Du fragst, ob der Mittestrich (-) oder der Halbgeviertstrich (–) als Vorzeichen korrekt sei. - Das ist bei Vorzeichen egal.

Beim Ergänzungsstrich darf nur der Mittestrich (-) angewandt werden:

Postein- und -ausgang.

Beim Gedankenstrich entscheidest du, ob Mitte- oder Halbgeviertstrich. Doch stets einheitlich in deinen Texten! Beispiel:

Wir - du und ich - sitzen am Schreibtisch.

Wir – du und ich – sitzen am Schreibtisch.

Übrigens: "Mittestrich", weil er in der Mitte der Zeilenhöhe steht, im Gegensatz zum Unterstrich.

Aus Köln grüßt

M. St.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Carla -- Sa, 16.3.2019, 11:01
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Markus Steinmetz -- So, 17.3.2019, 12:19
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
fragerich -- So, 17.3.2019, 14:49
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Zuckerschnecke -- So, 17.3.2019, 15:54
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
fragerich -- So, 17.3.2019, 17:13
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Zuckerschnecke -- So, 17.3.2019, 18:39
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Markus Steinmetz -- Mo, 18.3.2019, 08:31
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Vollprofi -- So, 17.3.2019, 17:41