korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Nomen bleiben Nomen

Autor:Markus Steinmetz
Datum: Do, 21.3.2019, 14:20

> Liebes Forum,

> nach den Duden-Regeln D26 und D68 ist bei substantivischen
> Wortzusammensetzungen das erste Wort auch dann groß zu
> schreiben, wenn es selbst kein Substantiv ist. Als Beispiel wird
> "Ad-hoc-Verfahren" genannt. Gilt die Regel also auch,
> wenn - wie bei "ad hoc" - fremdsprachige Begriffe groß
> geschrieben werden? Konkret: Numerus-clausus-Prinzip anstatt
> numerus-clausus-Prinzip?

> Es würde mich freuen, von Euch eine Antwort zu erhalten!

> Viele Grüße
> S.

Guten Tag,

das Verfahren, ad hoch --> das Ad-hoc-Verfahren

das Prinzip, der Numerus clausus (Nomen!) --> das Numerus-clausus-Prinzip

Mein In-den-Tag-hinein-Leben ist Zeitverschwendung. (das ...)

M. Stei.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Großschreibung bei Bindestrich-Zusammensetzungen
SePtembrini -- Do, 21.3.2019, 13:17
Nomen bleiben Nomen
Markus Steinmetz -- Do, 21.3.2019, 14:20
Re: Großschreibung bei Bindestrich-Zusammensetzungen
Julian von Heyl -- Do, 21.3.2019, 14:26
Re: Großschreibung bei Bindestrich-Zusammensetzungen
SePtembrini -- Do, 21.3.2019, 18:48