korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kommasetzung Bewerbungsanschreiben

Autor:Kai
Datum: Mi, 17.4.2019, 23:42
Antwort auf: Kommasetzung Bewerbungsanschreiben (Melanie )

auf der Suche nach einer neuen [kein Komma] beruflichen Herausforderung bin
ich auf Ihre Stellenanzeige [kein Komma] auf „chiemgaujobs.de“ gestoßen.
Gern nutze ich die Chance, mich Ihnen als qualifizierte Bewerberin vorzustellen.

Derzeit bin ich in der Auftragssachbearbeitung/ Customer Service [kein Leerzeichen, [kein Komma] für den Vertrieb von Kennzeichnungssystemen [kein Komma]
beschäftigt. Da ich zusätzlich den technischen Einkauf übernehme und mir dies besonders viel Freude bereitet, möchte ich mich in
dieser Hinsicht gern beruflich umorientieren. Deshalb sprechen mich die vielseitigen, [Komma] in Ihrer Stellenanzeige genannten Aufgaben und Weiterbildungsmöglichkeiten überaus an.

Bei meiner bisherigen Tätigkeit im Bereich Einkauf bin ich für das termingerechte Bestellwesen, die Prüfung der Liefertermine und Preise [kein Komma] sowie für die Materialstammdatenpflege über das
ERP-System SAP zuständig. Des Weiteren konnte ich viele der Kernaufgaben bereits während meiner Ausbildung als Industriekauffrau kennenlernen. Aufgrund meiner schnellen Auffassungsgabe [kein Komma] bin ich davon überzeugt, die weiteren
notwendigen Fähigkeiten zügig und erfolgsorientiert umsetzen zu können.

Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick und ein hohes Maß an Engagement können Sie bei mir voraussetzen. Selbstständiges Arbeiten [kein Komma] sowie die Arbeit im Team zähle ich zu meinen besonderen Stärken.

Gruß von Kai

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommasetzung Bewerbungsanschreiben
Melanie -- Mi, 17.4.2019, 19:21
Re: Kommasetzung Bewerbungsanschreiben
Kai -- Mi, 17.4.2019, 23:42