korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kasusfrage

Autor:Vollprofi
Datum: Mi, 12.6.2019, 22:45
Antwort auf: Re: Kasusfrage (Lieschen)

> Lieber Vollprofi, danke für deine Antwort. Kannst du mir das
> bitte noch näher erklären, warum es "dem Geschlecht"
> heißt? Es soll doch Bezug auf die Erweiterung genommen werden...
> ... eigenen Erweiterung, nämlich (die Erweiterung) des
> Geschlechts als eigene Analyse-Kategorie... Denke ich falsch?

Irgendwie schon.

> Auf der Basis der dialektischen Philosophie und seines
> eigenen Ansatzes mit einer eigenen Erweiterung, nämlich [mit] dem
> Geschlecht als eigener Analyse-Kategorie, sowie mithilfe
> verschiedener feministischer Konzepte formulierte ich die
> bereits erörterte These.

Ja, es wird Bezug auf die "Erweiterung" genommen; diese steht jedoch im Dativ, da die Präposition mit diesen Kasus verlangt. Ebendiese Präposition bestimmt dann auch den Kasus des Nachtrags. Zur Verdeutlichung habe ich sie einmal in eckigen Klammern miteingefügt, so dass du die Struktur deines eigenen Satzes besser durchschauen kannst. Das "als" wiederum überträgt sozusagen des Kasus auf die folgende Wortgruppe.

Falls sich "Erweiterung" - wider Treu und Glauben - doch auf "Ansatzes" bezöge (dagegen spricht die weite Entfernung der Wörter), so müsste "des Geschlechts" ebenfalls im Genitiv stehen. Und ebenso die "eigene Analyse-Kategorie"; hier sind jedoch Genitiv und Dativ ohnehin formgleich.

Wie gesagt, der Satz ist unnötig kompliziert, ja geradezu unschön und ohne Kontext zudem nur schwerlich zu analysieren.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kasusfrage
Lieschen -- Sa, 8.6.2019, 16:03
Re: Kasusfrage
Vollprofi -- Sa, 8.6.2019, 16:44
Re: Kasusfrage
Lieschen -- Sa, 8.6.2019, 17:21
Re: Kasusfrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 22:45
Re: Kasusfrage
Lieschen -- Mi, 12.6.2019, 19:27
Re: Kasusfrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 22:48
Re: Kasusfrage
Lieschen -- Do, 13.6.2019, 10:02