korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kommafrage

Autor:Kai
Datum: Do, 13.6.2019, 16:30
Antwort auf: Re: Kommafrage (Pumene)

> Ich finde beim Originalsatz drei Kommas auch am besten, aber das
> dritte Komma ist nicht obligatorisch (wenn man das zweite
> nicht setzt).

Es besteht kein Grund, deine richtige Argumentation ständig zu wiederholen, nur weil Vollprofi nicht zugeben will, dass sie richtig ist.

Gruß von Kai

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommafrage
Carla -- Mi, 12.6.2019, 13:10
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 14:38
Re: Kommafrage
Carla -- Mi, 12.6.2019, 15:47
Re: Kommafrage
Pumene -- Mi, 12.6.2019, 16:27
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 16:52
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Mi, 12.6.2019, 19:59
Re: Kommafrage
Julian von Heyl -- Mi, 12.6.2019, 20:46
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Mi, 12.6.2019, 21:55
Re: Kommafrage
Pumene -- Mi, 12.6.2019, 23:50
Re: Kommafrage
Pumene -- Mi, 12.6.2019, 21:17
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 22:58
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Mi, 12.6.2019, 23:08
Re: Kommafrage
Kai -- Mi, 12.6.2019, 23:31
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Mi, 12.6.2019, 23:42
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 23:51
Re: Kommafrage
Kai -- Mi, 12.6.2019, 23:53
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mi, 12.6.2019, 23:53
Re: Kommafrage
Pumene -- Do, 13.6.2019, 00:15
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Do, 13.6.2019, 00:28
Re: Kommafrage
Pumene -- Do, 13.6.2019, 00:31
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Do, 13.6.2019, 13:48
Re: Kommafrage
Pumene -- Do, 13.6.2019, 16:06
Re: Kommafrage
Kai -- Do, 13.6.2019, 16:30