korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Pils, alkoholfrei

Autor:Stephan
Datum: Mo, 17.6.2019, 12:46
Antwort auf: Pils, alkoholfrei (MINZMIEZE)

Aus meiner Sicht handelt es sich in allen angeführten Beispielen um ein nachgestelltes (postpositionales) adjektivisches Attribut, das fester Bestandteil einer Produkt-, Gericht- bzw. Sortenbezeichnung ist, wobei sogar der Hauptakzent eher auf dem Adjektiv liegt. Ich würde hier kein Komma setzen.

Einige Beispiele hierzu, die ich im Duden fand (unter "light" bzw. "nature"):

- Bier light
- (in übertragener Bedeutung:) Staatsbürgerschaft light (Staatsbürgerschaft zur Probe)
- ein Schnitzel nature (ohne Panade)

In "WAHRIG. Richtiges Deutsch leicht gemacht" (2009) findet sich auf S. 560 unter dem Stichwort "Adjektivisches Attribut" folgende Erläuterung:

"Die Nachstellung des adjektivischen Attributs ist nur in wenigen Fällen möglich. Nachgestellte Adjektive werden nicht flektiert:

Whisky pur, Forelle blau, Urlaub total"

"Whisky pur" steht auch im Duden-Universalwörterbuch (2015):

"Als Attribut steht das Adjektiv
- gelegentlich hinter dem Substantiv und undekliniert.

Whisky pur; Röslein rot."

In "Duden ‒ Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle" (2016) steht unter "pur":

"pur: Die Nachstellung von attributiv verwendeten Adjektiven ist im heutigen Deutsch nicht mehr üblich und findet sich hauptsächlich in einigen festen Verbindungen, die aus einer Zeit stammen, in der die Nachstellung noch regulär war: Hänschen klein, Röslein rot, Forelle blau, ... Eine Ausnahme bildet im Gegenwartsdeutsch das Adjektiv pur, das in Verbindung mit vielen Substantiven ‒ auch standardsprachlich ‒ in Nachstellung verwendet wird: Spannung pur, Action pur, Exotik pur, Emotion pur, Bescheidenheit pur, Luxus pur, Freiheit pur, ..."

Nun ja. Bei lateinischen Wendungen ist die Nachstellung ebenfalls üblich:

Dementia praecox, Aconitum napellus etc.

Analog zu "light" wäre dann aber auch "extra dry" ohne Komma nachzustellen. Und analog dazu dann auch "demi-sec". Warum dann nicht bei "[extra] trocken" ebenfalls?

Ähnliche Anwendungsbeispiele wären etwa:

- Schokolade zartbitter
- Nougat edelherb
- Espresso koffeinfrei

Und schließlich bin ich nochmal in "Duden ‒ Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle" (2016) fündig geworden, und zwar auf S. 35 unter der Überschrift "4.1 Feste Verbindungen: künstliche Intelligenz, brennende Frage, Whisky pur":

"Bei festen Produktbezeichnungen und in der Werbe- und Fachsprache kann das unflektierte Adjektiv auch nachgestellt werden: Krönung light; Henkell trocken; Whisky pur; Aal blau; 70 Nadelfeilen rund nach DIN 8342.

In der Pressesprache findet sich dieser Gebrauch als ausdrucksverstärkendes Stilmittel: Das war Leben pur (Hörzu). Sport total im Fernsehen (Mannheimer Morgen). Über Fußball brutal reden alle (Hörzu)."

Weitere Beispiele, die mir dazu einfallen:

- Benzin bleifrei
- Weintrauben kernlos
- Kristalzucker extrafein
- Eiche natur (steht so in "Duden ‒ Das große Fremdwörterbuch", 2007)

In "Duden – Die Grammatik" (2016) nennt sich das übrigens "Enge Nachträge" (S. 350):

3.3.1.4 Unflektierte Adjektive, nachgestellt

Enge Nachträge

(469) Unflektierte Adjektive können dem Substantiv als enger Nachtrag folgen; in geschriebener Sprache steht dann kein Komma. Dieser Gebrauch erscheint öfter bei Produktbezeichnungen (a) und in der Fachsprache (b), hier zum Teil in Konkurrenz zu lockeren Nachträgen (↑470). In der Presse (c) wurde dieser Gebrauch teilweise modisch (Dürscheid 2002). Einige Verbindungen sind auch außerhalb der genannten Bereiche üblich (d). In der poetischen Sprache des 19. Jahrhunderts und vorher fand sich die Konstruktion öfter (e). Zur Syntax siehe auch ↑ 1289, 1563:
(a) Whisky pur; Forelle blau; Schauma mild; Henkell trocken
(b)Nadelfeilen rund nach DIN 8342; 5 Werkzeugschränke grün RAL 6011; 200 Schriftzeichen russisch
(c) Das war Leben pur (Hörzu). Abfallbörse international (Der Spiegel). Sport total im Fernsehen (Mannheimer Morgen). Über Fußball brutal reden alle (Hörzu).
(d)mein Mann selig; tausend Euro bar; mit Max Schulze jun. (= junior)
(e) O Täler weit, o Höhen (J. Fr. v. Eichendorff); bei einem Wirte wundermild (L. Uhland); Röslein rot (J. W. Goethe); Hänschen klein (Volksweise)

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Pils, alkoholfrei
MINZMIEZE -- So, 16.6.2019, 18:42
Re: Pils, alkoholfrei
Kai -- So, 16.6.2019, 18:59
Re: Pils, alkoholfrei
Vollprofi -- So, 16.6.2019, 20:53
Re: Pils, alkoholfrei
Kai -- So, 16.6.2019, 22:28
Re: Pils, alkoholfrei
Vollprofi -- So, 16.6.2019, 22:42
Re: Pils, alkoholfrei
Kai -- So, 16.6.2019, 23:14
Re: Pils, alkoholfrei
UNSICHERHEITSRAT -- Mi, 19.6.2019, 03:06
Re: Pils, alkoholfrei
Stephan -- Mo, 17.6.2019, 12:46
Re: Pils, alkoholfrei
Zuckerschnecke -- Mo, 17.6.2019, 14:16
Re: Pils, alkoholfrei
MINZMIEZE -- Do, 4.7.2019, 14:49
Re: Pils, alkoholfrei
Zuckerschnecke -- Fr, 5.7.2019, 10:06
Re: Pils, alkoholfrei
Kai -- Fr, 5.7.2019, 14:02