korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Großschreibung bei Zitat in Klamme?

Autor:Dani
Datum: Mi, 7.8.2019, 16:24

Hallo,
das ARW hilft mir leider mal wieder nicht weiter, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Es geht um den Satz

Er und sein Vater ("Wir standen uns sehr nahe") verbrachten jeden Sommer dort.

Es geht um das "Wir" in der Klammer - ist Großschreibung hier korrekt? Einerseits schreibt das ARW in vergleichbaren Fällen (§94 (2)) den Satzanfang der zitierten Äußerung groß, andererseit werden durch Klammern eingeschlossene Parenthesen klein begonnen (§86).
Bin verunsichert, würde aber eher zur Kleinschreibung tendieren, da es sich ja um einen Einschub handelt - würde der Einschub lauten ...(die beiden standen sich sehr nahe)... oder gar ... - die beiden standen sich sehr nahe -... wäre der Fall ja auch klar. Aber die Tatsache, dass es ein Zitat ist, verunsichert mich.

Was meint ihr?

 

antworten