korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kohlehydrate (ohne "n")

Autor:Pumene
Datum: Fr, 16.8.2019, 17:52
Antwort auf: Re: Kohlehydrate (ohne "n") (Franz Blaha)

Ich weiß gar nicht, ob ich zu diesen Ausführungen Stellung nehmen sollte

> "Kohlehydrate" ist ein zusammengesetztes Hauptwort.
> Das zweite Wort -Hydrate - bestimmt den Charakter des
> ganzen Ausdrucks. Demnach sind Kohlehydrate hydrierte
> Kohle, also Energiestoffe für den Körper wie Zucker und
> Stärke.

> Kohlenhydrate hingegen sind hydrierte
> Kohlen,

laut Wikipedia Kohlehydrierung ohne n

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohleverflüssigung

> also ein Gemisch aus Schwefelsäure, Schwefeliger
> Säure, Schwefelwasserstoff,anderen hydrierten Stoffen und
> hydriertem Carbon.

> Das österreichische Wörterbuch kennt diese
> Giftversion (noch) nicht. Der Duden kennt die ungiftige Version
> nicht mehr.

> Ein Sprachverhalten, das immer ein wenig Gruseln
> erzeugt, wenn man auf die Verpackung von Babynahrung sieht, in
> der angeblich sofort wirkendes tödliches Gift enthalten ist, den
> Müttern also empfiehlt, ihre Säuglinge sofort nach dem Abstillen
> zu töten.Bei allem Verständnis für die Lebendigkeit der Sprache
> ist mir der Trend zu Unappetitlichkeit und Brutalität so
> unangenehm, dass ich mich manchen Regeln bewusst widersetze und
> sprachmasochistisch den Vorwurf, ich könne nicht rechtschreiben,
> in Kauf nehme.

Dieser Abschnitt ist absoluter Nonsense, sorry!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kohlehydrate (ohne "n")
Peter Schneider -- Mi, 1.11.2006, 15:04
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
seth -- Mi, 1.11.2006, 16:48
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Kunze-Obsieger, Benno -- Mi, 1.11.2006, 20:24
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
rrbth -- Do, 2.11.2006, 16:01
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Julian von Heyl -- Do, 2.11.2006, 22:57
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Julian von Heyl -- Mi, 1.11.2006, 17:08
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Mayasun -- Mi, 1.5.2013, 11:54
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Karla Krauschen -- Mi, 1.5.2013, 12:25
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
UNSICHERHEITSRAT -- Do, 9.5.2013, 21:30
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Karla Krauschen -- Do, 9.5.2013, 23:52
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Florian -- So, 10.7.2016, 19:34
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Otto Albrecht -- Fr, 17.8.2018, 08:12
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Fr, 17.8.2018, 13:57
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Ros Bremer -- Do, 16.5.2019, 11:07
mit n
Pumene -- Do, 16.5.2019, 13:32
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Franz Blaha -- Fr, 16.8.2019, 08:18
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Fr, 16.8.2019, 17:52
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Ros.Bremer -- Sa, 17.8.2019, 12:35
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Sa, 17.8.2019, 16:36