korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen

Autor:Ivan Panchenko
Datum: So, 1.12.2019, 23:53
Antwort auf: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen (Christof)

Selbst wenn es nicht wirklich um Informationsgewinn geht, sondern man bei einer Frage eine Antwort als selbstverständlich ansieht, kann man diese Frage als Stilmittel ja dennoch genuin (also mit Fragezeichen) stellen. Es liegt letztlich im eigenen Ermessen.

> Wollen wir uns das wirklich bieten lassen?

> Wie genial ist das denn!

In der aktuellen Auflage des „grünen Duden“ findet sich die von Christof zitierte Aussage in dieser strengen Form nicht mehr.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Christof -- Di, 29.8.2017, 19:03
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Grammatikus -- Di, 29.8.2017, 19:03
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Flexionstabelle -- Di, 29.8.2017, 19:03
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Kai -- Di, 29.8.2017, 19:03
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Achim Stößer -- So, 17.11.2019, 15:16
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Vollprofi -- So, 17.11.2019, 17:49
Re: Fragezeichen bei rhetorischen Fragen
Ivan Panchenko -- So, 1.12.2019, 23:53