korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kommas korrekt - Aber warum?

Autor:Pumene
Datum: Mi, 12.2.2020, 16:51
Antwort auf: Re: Kommas korrekt - Aber warum? (Prof. Ahnungslos)

> 1.) Wir schlichen auf Zehenspitzen und ohne ein Wort zu
> sprechen, durch den dunklen Saal.

> Da fehlt für mich einfach ein Komma (hinter
> "schlichen").

Es fehlt kein Komma.

Wir schlichen (kein Komma) auf Zehenspitzen (kein Komma) durch den dunklen Saal.

Wir schlichen (Komma) ohne ein Wort zu sprechen (Komma) durch den dunklen Saal.

Wir schlichen (kein Komma) auf Zehenspitzen und ohne ein Wort zu sprechen (Komma) durch den dunklen Saal.

Das erste von Dir vermutete Komma existiert nicht, die Satzglieder (einschließlich der ohne-zu-Infinitivgruppe) sind mit „und“ verbunden.

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommas des Grauens!
Prof. Ahnungslos -- Di, 11.2.2020, 11:48
Kommas korrekt
Pumene -- Di, 11.2.2020, 19:29
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Prof. Ahnungslos -- Di, 11.2.2020, 20:14
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Pumene -- Di, 11.2.2020, 22:46
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Prof. Ahnungslos -- Mi, 12.2.2020, 00:17
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Pumene -- Mi, 12.2.2020, 00:24
Administration Admin-Hinweis: E-Mail-Adresse
Julian von Heyl -- Mi, 12.2.2020, 00:42
Re: Admin-Hinweis: E-Mail-Adresse
Prof. Ahnungslos -- Mi, 12.2.2020, 00:47
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Prof. Ahnungslos -- Mi, 12.2.2020, 00:45
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Pumene -- Mi, 12.2.2020, 16:51
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Prof. Ahnungslos -- Mi, 12.2.2020, 18:31
Re: Kommas korrekt - Aber warum?
Pumene -- Mi, 12.2.2020, 20:58
Danke :)
Prof. Ahnungslos -- Do, 13.2.2020, 11:02