korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Richtiger Fall?

Autor:Gernot Back
Datum: Fr, 22.5.2020, 15:48
Antwort auf: Richtiger Fall? (Erwin)

> Tun Sie das nicht, riskieren Sie als Eingentümer eine
> Verlängerung des
> Vertrags, unter Umständen auch als unbefristeter Vertrag.

> Oder: unbefristeten Vertrag?

Letzteres (Akkusativ) ist definitiv falsch. Wir haben es hier mit einer Als-Apposition zu tun. Diese steht für gewöhnlich im gleichen Fall wie ihr Bezugswort. Da dieses im Genitiv steht, müsste es heißen:

Sie riskieren ansonsten eine Verlängerung des Vertrags, unter Umständen auch als (eines) unbefristeten Vertrags.

Eine Aneinanderreihung von Genitiven wird jedoch meist als unschön empfunden, weshalb auch der Nominativ ohne Kasusangleichung möglich ist.

Sie riskieren ansonsten eine Verlängerung des Vertrags, unter Umständen auch als unbefristeter Vertrag.

https://grammatikfragen.de/showthread.php?1052-Kasusangleichung-nach-Apposition-mit-als-mit-Bezugswort-im-Genitiv

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Richtiger Fall?
Erwin -- Fr, 22.5.2020, 12:45
Re: Richtiger Fall?
Gernot Back -- Fr, 22.5.2020, 15:48
Re: Richtiger Fall?
Vollprofi -- Fr, 22.5.2020, 16:17
Re: Richtiger Fall?
Erwin -- Fr, 22.5.2020, 16:27
Re: Richtiger Fall?
Gernot Back -- Fr, 22.5.2020, 16:57
Re: Richtiger Fall?
Erwin -- Fr, 22.5.2020, 16:18