korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: auf/über etwas sich freuen

Autor:Gernot Back
Datum: Mi, 24.6.2020, 23:02
Antwort auf: auf/über etwas sich freuen (Matthias2030)

> Ich habe gelernt, man soll mit dem Verb "sich freuen"
> die Präposition "auf" nutzen, wenn die Sache in der
> Zukunft liegt, und die Präposition "über", wenn man
> sie jetzt genießt.

> Deshalb denke ich, dass man die Präposition "auf" in
> diesem Satz verwenden sollte:
> "Hast du Lust auf einen Kaffee? - Nein, danke, aber über
>
eine heiße Schokolade würde ich mich freuen."

Nein, der Satz ist richtig so. Er steht doch im Konjunktiv! Also habe ich den Kakao noch gar nicht bekommen und es ist sogar auch fraglich, ob ich ihn überhaupt bekommen werde.

Nur für den Fall, dass ich ihn irgendwann in der Zukunft bekomme, würde ich mich ab dann darüber freuen, weil ich ihn dann ja zuvor bekommen habe.

Nur für den Fall, dass man mir die Lieferung der heißen Schokolade für die Zukunft bereits fest zugesagt hat, kann ich mich auch schon jetzt darauf freuen.

Wenn ich aber einen höflichen Wunsch mit "ich würde mich freuen, wenn" erst äußere, kann ich ja logischerweise noch keine solche Zusage haben. Sonst würde ich den Wunsch ja nicht äußern.

Logisch, oder?

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

auf/über etwas sich freuen
Matthias2030 -- Mi, 24.6.2020, 21:44
Re: auf/über etwas sich freuen
Gernot Back -- Mi, 24.6.2020, 23:02