korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Komma vor "und"

Autor:volltoll
Datum: Di, 7.7.2020, 01:14
Antwort auf: Re: Komma vor "und" (Manuel)

„Genieß die Zeit ohne Schule, ohne die 7er bzw. 8er und bleib vor allem gesund!"
Komma vor dem und?

Ich zitiere aus dem Duden, Bd. 9, Lemma „Komma“, Unterpunkt „2.1 Die Satzverbindung“:

Sind die Teilsätze durch und, oder, entweder– oder, weder– noch oder beziehungsweise verbunden, muss kein Komma stehen: man kann es aber setzen, um die Gliederung des ganzen Gefüges deutlich zu machen:
Ich komme erst morgen[,] und es kann spät werden.
Er bastelt im Keller, sie bereitet eine Arbeitsbesprechung vor[,] und das Kind sieht fern.
Du bist jetzt entweder lieb[,] oder du gehst nach Hause.
Schreibe den Brief sofort[,] und bringe ihn zur Post!
Nach der Arbeit geht sie einkaufen[,] beziehungsweise ihr Mann holt sie ab.
Das Mädchen wurde weder schulisch gefördert[,] noch erhielt es Unterstützung vom Elternhaus

.

Analog zu dem Beispielsatz mit den zwei durch und verbundenen Imperativsätzen: Schreibe den Brief sofort[,] und bringe ihn zur Post! ist Dir also freigestellt, ein Komma vor und zu setzen. In dieser Satzreihe sind beide Teilsätze sogenannte Hauptsätze. Sie können auch selbstständig stehen, denn sie sind nicht voneinander abhängig.
--> Satz 1: Schreibe den Brief sofort!; Satz 2: Bringe ihn zur Post!
Unter dem Typus des Imperativsatzes sind selbstständige Sätze zu fassen, denn Verb-Erst (was u. a. auf Imperativsätze zutrifft) kennzeichnet genauso wie Verb-Zweit sogenannte Hauptsätze, selbstständige Sätze. Werden also zwei selbstständige Sätze durch ein und verbunden, kannst Du Dich frei für oder gegen das Komma entscheiden.
(Mehr zum Thema Verb-Erst-Stellung --> https://de.wikipedia.org/wiki/V1-Stellung )

Ergo:
Genieß die Zeit ohne Schule, ohne die 7er bzw. 8er[,] und bleib vor allem gesund!
_________________________________________________

Kommen wir nun zum ersten Komma hinter Schule:

Dieses Komma kann in zweierlei Richtung gedeutet werden. Gelegentlich zeigt allein das Komma, ob eine Aufzählung oder ein Beisatz (eine Apposition) vorliegt. In diesen Fällen kann also das Komma den Sinn des Satzes verändern.

Möglichkeit 1: Aufzählung
Man setzt dieses Komma, wenn es ohne Weiteres auch durch „und“ ersetzt werden kann:
Probe:
Genieß die Zeit ohne Schule und ohne die 7er bzw. 8er …
Wie im Falle von:
Wie war die Zeit ohne Schule, ohne Freunde?
Bzw.: Wie war die Zeit ohne Schule und ohne Freunde?

Möglichkeit 2: Apposition
Man setzt dieses Komma auch dann, wenn man sich gedanklich vorstellen kann, hinter das Komma Wörter oder Wortgruppen wie also, besonders, das heißt, das ist, insbesondere, nämlich, und zwar, vor allem, zum Beispiel u. a. hinzuzufügen:
Genieß die Zeit ohne Schule, ohne die 7er bzw. 8er,
Probe mit also:
Genieß die Zeit ohne Schule, also ohne die 7er bzw. 8er,
Probe mit das heißt:
Genieß die Zeit ohne Schule, das heißt ohne die 7er bzw. 8er,

Hier ist ohne die 7er bzw. 8er eine nachgestellte Erläuterung zur Schule und wird mit Komma abgetrennt bzw. mit paarigem Komma eingeschlossen, wenn der Satz weitergeht. In Deinem Fall geht der Satz hinter 8er weiter, so muss ein weiteres Komma im Fall einer Apposition hinter 8er stehen. Dieses Komma ist nicht zu verwechseln mit dem optionalen Komma, das bei einer Satzreihe gesetzt werden kann.

Ergo:

Im Fall einer Aufzählung innerhalb einer Satzreihe:
Genieß die Zeit ohne Schule, ohne die 7er bzw. 8er[,] und bleib vor allem gesund!
Im Fall einer Apposition innerhalb einer Satzreihe:
Genieß die Zeit ohne Schule, ohne die 7er bzw. 8er, und bleib vor allem gesund!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma vor "und"
Manuel -- Mo, 6.7.2020, 11:13
Re: Komma vor "und"
Gernot Back -- Mo, 6.7.2020, 12:00
Re: Komma vor "und"
Manuel -- Mo, 6.7.2020, 12:04
Re: Komma vor "und"
Gernot Back -- Mo, 6.7.2020, 12:50
Re: Komma vor "und"
Vollprofi -- Mo, 6.7.2020, 16:55
Re: Komma vor "und"
Gernot Back -- Mo, 6.7.2020, 21:17
Re: Komma vor "und"
volltoll -- Mo, 6.7.2020, 16:04
Re: Komma vor "und"
Manuel -- Mo, 6.7.2020, 19:55
Re: Komma vor "und"
volltoll -- Di, 7.7.2020, 01:14
Re: Komma vor "und"
Manuel -- Di, 7.7.2020, 07:40
Re: Komma vor "und"
Besserwisserin25 -- Di, 15.9.2020, 18:14
Re: Komma vor "und"
Pumene -- Di, 15.9.2020, 18:29