korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung

Autor:Zuckerschnecke
Datum: Di, 28.7.2020, 22:35

> Für Ingenieurskunst bedarf es nur eines begabten Ingenieurs.

Hm, das stimmt (alle Beispiele aus der Süddeutschen Zeitung):

[…] die deutsche Industrie? Ihre international hoch angesehene Ingenieurskunst ist die eine Sache.

Reicht die deutsche Ingenieurskunst noch, um den Wohlstand zu sichern?

[…] und das in Deutschland, dem Land der Ingenieurskunst.

Wie hieß er noch einmal, dieser deutsche Ingenieur?

> Ich denke, das könnte dann tendenziell wohl auch davon
> abhängen, ob diese Leistung von nur einem oder mehreren
> Ingenieuren gestemmt wurde.

Ja genau, ganz allein. Ich komme immer noch nicht auf seinen Namen. Aber war es nicht auch der, der bei Mercedes ganz allein die komplette Entwicklung eines SUV gestemmt hat?

Mag das Auto vom Motor, von der Ausstattung und von der Verarbeitung her auch eine respektable Ingenieursleistung sein: Was das Aussehen angeht, bleibt einem nur der Griff zur Papiertüte.

Ach komm: Aussehen ist nicht alles. Und bei der Gender-Pay-Gap-Debatte könnte man dann tendenziell wohl auch zum Vomierpapier greifen. Im ganzen Land findet sich keine einzige Ingenieurinleistung, auch kein einziges Werk der Ingenieurinkunst, nicht einmal ein unansehnliches. Falls sie überhaupt jemals etwas zustande bringen, sind immer gleich mehrere von ihnen notwendig: Ingenieurinnenleistung, Ingenieurinnenkunst, … Wer soll das bezahlen?

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Md Ayquassar -- Mo, 27.7.2020, 22:49
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Vollprofi -- Di, 28.7.2020, 00:32
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Gernot Back -- Di, 28.7.2020, 10:08
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Vollprofi -- Di, 28.7.2020, 17:06
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Md Ayquassar -- Di, 28.7.2020, 20:03
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Zuckerschnecke -- Di, 28.7.2020, 22:35