korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Komma

Autor:Pumene
Datum: Fr, 31.7.2020, 23:42
Antwort auf: Re: Komma (Gernot Back)

> So bloß ist der Infinitiv ja nicht, wenn noch ein
> Objektsatz davon abhängt.

http://www.personal.uni-jena.de/~x1gape/Pub/Infinitiv_1997.pdf

Seite 18

2.3) Wenn vom Infinitiv ein Nebensatz abhängt, der ihm folgt (also in dessen Nachfeld steht), muss der Infinitiv nach den Normen merkwürdigerweise nicht als erweitert betrachtet werden. Ein Komma ist immerhin erlaubt:
Ich beeile mich(,) beizufügen, dass die Sache auch ihre Schattenseiten hat.
Den Mut(,) zu versuchen, das Schloss aufzubrechen, brachte er nicht auf.

(Fettung von mir)

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma
Lischen21 -- Fr, 31.7.2020, 16:08
Re: Komma
Pumene -- Fr, 31.7.2020, 17:43
Re: Komma
Gernot Back -- Fr, 31.7.2020, 20:49
Re: Komma
Vollprofi -- Fr, 31.7.2020, 22:17
Re: Komma
Pumene -- Fr, 31.7.2020, 23:42