korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: mögen / möchten

Autor:Gernot Back
Datum: Do, 3.9.2020, 09:53
Antwort auf: mögen / möchten (Matthias2030)

> Ich zitiere einen Dialog in meinem Kursbuch:

> "Magst du auch einen Orangensaft?"
> "Nein, danke. Ich möchte jetzt nichts trinken."

> Meine Frage ist: Sollte es nicht "möchtest" statt
> "magst" sein? Oder ist "magst" auch möglich
> in diesem Fall?

Du hast ganz Recht: Der Indikativ magst statt des Konjunktivs 2 möchtest als höfliche Variante von willst ist Regiolekt (süddeutsch, bairisch) bzw. eine Art Babytalk, den Eltern und Erzieher gerne benutzen, wenn sie mit ihren Spröss- bzw. Zöglingen im Vor- oder Grundschulalter kommunizieren. Ist das eine solche Situation in deinem Kursbuchdialog? Dann passt das!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

mögen / möchten
Matthias2030 -- Do, 3.9.2020, 07:48
Re: mögen / möchten
Gernot Back -- Do, 3.9.2020, 09:53
Re: mögen / möchten
Pumene -- Do, 3.9.2020, 16:25
Re: mögen / möchten
Gernot Back -- Do, 3.9.2020, 19:12
Re: mögen / möchten
Pumene -- Fr, 4.9.2020, 00:08
Re: mögen / möchten
Matthias2030 -- Sa, 5.9.2020, 11:38
Re: mögen / möchten
Pumene -- Do, 3.9.2020, 15:11
Re: mögen / möchten
Matthias2030 -- Sa, 5.9.2020, 11:44
Re: mögen / möchten
Pumene -- Sa, 5.9.2020, 15:00