korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

keine Kommas nötig

Autor:Pumene
Datum: Do, 8.10.2020, 22:16
Antwort auf: Re: Kommata (Gernot Back)

> >> Guten Tag. Müssen hier Kommas ergänzt werden?
> >>
> >> Es ist unmöglich, die Bauteile mit der korrekten Menge
> _ am
> >> korrekten Ort _ zur richtigen Zeit zu haben.

>> Nein

> Können sie aber doch, um den Aufzählungscharakter zu
> verdeutlichen, oder?

Ich glaube, Gernot, du leidest an Kommatitis:

https://www.korrekturen.de/forum.pl/md/read/id/126001/sbj/gleichrangige-adjektive/

Der Fragesteller fragte, ob Kommas gesetzt werden müssen, und die Frage wurde korrekt beantwortet.

Ich glaube nicht, dass „Aufzählungscharakter“ vorhanden ist, der verdeutlicht werden muss, wenn „mit“, „am“ und „zur“ in einem Satz vorkommen.

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommata
Anita Rochtein -- Do, 8.10.2020, 15:27
Re: Kommata
Pumene -- Do, 8.10.2020, 16:33
Re: Kommata
Gernot Back -- Do, 8.10.2020, 18:14
keine Kommas nötig
Pumene -- Do, 8.10.2020, 22:16
Re: Kommata
Daywalker -- Fr, 9.10.2020, 17:38
Re: Kommata
Gernot Back -- Fr, 9.10.2020, 20:17
Re: Kommata
Pumene -- Fr, 9.10.2020, 20:46
Re: Kommata
Gernot Back -- Fr, 9.10.2020, 22:03
Re: Kommata
Pumene -- Mo, 12.10.2020, 16:31
Re: Kommata
Gernot Back -- Mo, 12.10.2020, 17:13
Re: Kommata
Pumene -- Mo, 12.10.2020, 21:53
Re: Kommas als Aufzählungszeichen
Gernot Back -- Mo, 12.10.2020, 22:29
knauserig
Pumene -- Di, 13.10.2020, 10:25