korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: zwei Fragen

Autor:Pumene
Datum: So, 8.11.2020, 13:19
Antwort auf: zwei Fragen (Bärbsel)

> Hallo, zwei Fragen, bitte beantworten, so nett!

> Frage 1:

> "Sie stellte den Teller vor ihn/ihm
> auf den Tisch".

> ihn oder ihm?

ihn

Wohin stellt sie etwas? ——> Akkusativ

Wenn Du „ihm“ benutzen willst, musst du „abstellen“ statt „stellen“ verwenden.

Sie stellte den Teller vor ihm auf dem Tisch ab.

Wo stellt sie etwas ab? ——> Dativ

> ___

> Frage 2:

> "Frau Müller ging sehr großzügig mit ihrem Besitz um.
> Irgendwann aber begann Frau Müller ihre Besitztümer neu zu
> sortieren."

> Wie ist in letzterem Satz die korrekte Kommasetzung?

> Irgendwann aber, begann Frau Müller ihre Besitztümer
> neu zu sortieren.

> oder

> Irgendwann aber begann Frau Müller, ihre Besitztümer
> neu zu sortieren.

> oder gar kein Komma?

Komma nicht notwendig, wenn, dann vor “ihre“

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

zwei Fragen
Bärbsel -- So, 8.11.2020, 10:53
Re: zwei Fragen
Pumene -- So, 8.11.2020, 13:19
Re: zwei Fragen
Bärbsel -- Mo, 9.11.2020, 09:21