korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Infinitivgruppen mit beginnen, versuchen etc.

Autor:Sophie F.
Datum: Mo, 9.11.2020, 12:24

Liebe Community,

ich wende mich mit einer Frage an euch, die mich schon eine ganze Weile beschäftigt. Ich werde nicht ganz schlau aus der Kommasetzung bei einigen Infinitivgruppen in Verbindung mit bestimmten Verben, v. a. "beginnen", "versuchen", "anfangen" etc.
Konkret ist mir das jetzt bei den Rechtschreibkonventionen des Ullstein-Verlags aufgefallen. Dort werden Infinitivgruppen immer mit Komma getrennt - außer wenn ein einfacher Infinitiv folgt (Dudenregel D125) oder in einigen wenigen Fällen in Verbindung mit Verben wie "versuchen" und "beginnen".

Bei meiner Recherche bin ich auf keine Regel oder Empfehlung gestoßen, die diese Sonderbehandlung erklärt, und bin nun verunsichert, wie ich bei der eigenen Kommasetzung vorgehen soll.

Einige konkrete Beispiele:

"Ich versuchte Ordnung in meine Gedanken zu bringen."
"..., versuchte sie mir einzureden."
"Sie versuchte sich klein zu machen."
"Sie begann sich in ihrem neuen Leben einzurichten."
"Sie begann sich besser zu fühlen."

"Sie versuchte sich zu konzentrieren." Das ist ein weiterer Grenzfall, bei dem ich aber davon ausgehe, dass "sich konzentrieren" als Einheit begriffen wird und daher wie ein einfacher Infinitiv behandelt wird. Würdet ihr dem zustimmen?

Mir ist klar, dass das Komma laut Dudenregel D124 in den oben genannten Fällen fakultativ ist. Fakultative Kommata werden aber im restlichen Text stets gesetzt, nur in diesen Fällen nicht. Entgeht mir hier etwas? Gibt es dazu eine Erklärung, Konvention oder eine Empfehlung von irgendeiner Seite?

Vielleicht kann hier irgendjemand etwas Licht ins Dunkel bringen. Ich sage schon einmal Danke!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Infinitivgruppen mit beginnen, versuchen etc.
Sophie F. -- Mo, 9.11.2020, 12:24
Re: Infinitivgruppen mit beginnen, versuchen etc.
Pumene -- Mo, 9.11.2020, 14:57