korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Komma wie/Infinitiv

Autor:Gernot Back
Datum: Mo, 11.1.2021, 18:46
Antwort auf: Re: Komma wie/Infinitiv (Pumene)

>> Das vordere Komma ist optional, das hintere falsch.

>> Beste Grüße
>> Vollprofi

> Werter Vollprofi

> Wie kommst du zu Deiner Meinung?

> Gruß

> Pumene

Ich käme zu derselben Ansicht, denn ein um wie erweiterter Infinitivsatz ist ja deshalb kein Vergleichssatz. Ein solcher hat immer ein finites Verb.

§ 74

E3: Vergleiche mit als oder wie in Verbindung mit einer Wortgruppe oder einem Wort sind keine Nebensätze; entsprechend setzt man kein Komma (zu wie siehe auch § 78(2)):
(...) Er kam wie am Vortage auch heute zu spät. (...)

Mit einer fakultativ in Kommas zu kleidenden wie-Apposition hat das auch nichts zu tun:
§ 78

(2) Gefüge mit wie (zu wie in Vergleichen siehe § 74 E3):

Ihre Ausgaben(,) wie Fahrt- und Übernachtungskosten(,) werden Ihnen ersetzt.

>>> Ein Gewinner zu sein(,) ist nicht ganz dasselbe(,) wie erfolgreich zu sein.

Eine wie-Apposition sähe eher so aus:

Einzelne Pluspunkte(,) wie beruflich erfolgreich zu sein(,) machen einen nicht automatisch zu einem attraktiven Sexualpartner.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma wie/Infinitiv
Kennt Clark Kent Clark Kent -- Fr, 12.2.2016, 11:13
Re: Komma wie/Infinitiv
Vollprofi -- Fr, 12.2.2016, 16:09
Re: Komma wie/Infinitiv
Rakal -- So, 10.1.2021, 17:12
Re: Komma wie/Infinitiv
Pumene -- Mo, 11.1.2021, 10:06
Re: Komma wie/Infinitiv
Rakal -- Mo, 11.1.2021, 15:34
Re: Komma wie/Infinitiv
Pumene -- Mo, 11.1.2021, 15:42
Re: Komma wie/Infinitiv
Pumene -- Mo, 11.1.2021, 10:15
Re: Komma wie/Infinitiv
Gernot Back -- Mo, 11.1.2021, 18:46