korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Komma

Autor:Pumene
Datum: Di, 9.2.2021, 23:00
Antwort auf: Re: Komma (Spalter Weinmeyer)

Dürfen darf mans wohl:

https://www.sekretaria.de/bueroorganisation/rechtschreibung/komma-und-nebensatz/

Beim verkürzten Nebensatz entscheiden Sie selbst

In der Alltagssprache treten oft sogenannte formelhaft gebrauchte verkürzte Nebensätze auf. Das sind Nebensätze, die eigentlich unvollständig sind, die sich aber durch häufige Verwendung als übliche Formulierungen etabliert haben. Hier ist es nicht zwingend erforderlich, dass Sie ein Komma setzen. Beispiele für solche formelhaften Verkürzungen sind die Ausdrücke „wenn möglich“ oder „wie üblich“ in den folgenden Sätzen:

„Bitte antworten Sie[,] wenn möglich[,] noch diese Woche.“ (Mit einem nicht verkürzten Nebensatz würde der Satz lauten: „Bitte antworten Sie, wenn es möglich ist, noch diese Woche.“)
„Wichtige Briefe werden[,] wie üblich[,] von zwei Mitgliedern der Geschäftsleitung gegengelesen.“ (Mit nicht verkürztem Nebensatz: „Wichtige Briefe werden, wie es üblich ist, von zwei Mitgliedern der Geschäftsleitung gegengelesen.“)

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma
Christof -- Di, 9.2.2021, 16:14
Re: Komma
Gernot Back -- Di, 9.2.2021, 16:51
Re: Komma
Spalter Weinmeyer -- Di, 9.2.2021, 21:21
Re: Komma
Pumene -- Di, 9.2.2021, 23:00
Re: Komma
Spalter Weinmeyer -- Mi, 10.2.2021, 09:33