korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kommafrage

Autor:Pumene
Datum: Fr, 12.2.2021, 14:18
Antwort auf: Re: Kommafrage (Carla)

> Vielen Dank, Pumene, ich dachte, es könnte eine Einfügung sein
> bzw. als solche betrachtet werden.

> müssen in folgender Formulierung die beiden Kommas gesetzt werden

Wenn du das „wo immer es möglich ist“ als „Einschub/Nachtrag“ ansiehst, kannst du das erste Komma meiner Meinung nach durchaus setzen.

> oder evtl. auch nur das zweite:

Das muss meiner Meinung nach auf jeden Fall gesetzt werden.

Die Bestandteile wurden auf Wiederverwertung geprüft und, wo immer es möglich war, einer solchen zugeführt.

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommafrage
Carla -- Fr, 12.2.2021, 13:48
Re: Kommafrage
Pumene -- Fr, 12.2.2021, 13:56
Re: Kommafrage
Carla -- Fr, 12.2.2021, 14:02
Re: Kommafrage
Pumene -- Fr, 12.2.2021, 14:18
Re: Kommafrage
Carla -- Fr, 12.2.2021, 14:50
Re: Kommafrage
Spalter Weinmeyer -- Fr, 12.2.2021, 20:25
Re: Kommafrage
Pumene -- Fr, 12.2.2021, 22:21
Re: Kommafrage
Spalter Weinmeyer -- Sa, 13.2.2021, 14:23
Re: Kommafrage
Pumene -- Mo, 15.2.2021, 13:34