korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Ist das grammatikalisch korrekt?

Autor:Bärbel
Datum: Sa, 13.2.2021, 11:47

Hallo! Und ein schönes Wochenende euch.

Ich habe hier einen Satz, eine Formulierung, bei der ich mich nicht sicher bin, ob sie so korrekt ist:

___

Lange hatte der Kakadu das Theaterstück mit den Plüschtieren geprobt, ein Stück von Arthur Miller hatte er ausgewählt – und als der Abend der Aufführung gekommen war, schob er den Vorhang beiseite und eröffnete den Blick auf die Bühne. Gaby klatschte frenetisch, nur Nelly, die dicke Russin, blieb still, weil sie eine dicke, missgünstigte Person war und Theaterstücke sehr schokant fand, denn alles bezog sie auf sich, jede Rolle, jede Figurenrede, denn Dickrussin Nelly war ein leicht reizbares Wesen und so ganz anders als der Kakadu, der putzig vergnügt auf der Bühne auf- und abhopste und ganz in seiner Rolle aufging, während er vor dem Plüschoktopuss einen empathischen Monolog hielt über die Vor- und Nachteile ökologisch nachhaltiger Staubsaugerbeutel von Miele.

___

Ja, das ist hier die Frage. Ob man den „Blick auf etwas eröffnen kann“, hier konkret durch das Enthüllen, das Beiseiteschieben des Vorhangs. Oder ist das ein schiefes Bild dann?

Freue mich über Hilfe! Vielen Dank!
Eure Bärbel :-*

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Ist das grammatikalisch korrekt?
Bärbel -- Sa, 13.2.2021, 11:47
Re: einen/den Blick eröffnen
Gernot Back -- Sa, 13.2.2021, 12:50
Re: Ist das grammatikalisch korrekt?
Pumene -- Sa, 13.2.2021, 13:53
Re: Ist das grammatikalisch korrekt?
Spalter Weinmeyer -- Sa, 13.2.2021, 14:38
DANKE!
Bärbel -- Sa, 13.2.2021, 19:25