korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...

Autor:Pumene
Datum: So, 14.2.2021, 10:51

>> „Die vergangene Woche ist schnell vorüber gegangen und ich möchte nun für die Folgende, nach der Verzögerung und Diskontinuität, eine kohärente und abschließende Organisation finden."

> Wie sieht es mit den beiden Varianten von mir aus? Ist eine von beiden halbwegs akzeptabel? Gibt es Anmerkungen dazu? Ich frage explizit, damit ich in der Zukunft derartiges besser einschätzen kann.

1 folgende muss klein
2 „nach der Verzögerung und Diskontinuität“ passt besser vor „für die folgende“
3 Komma sind nicht nötig, aber möglich, Gedankenstriche aber besser

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
DerPlage -- Sa, 13.2.2021, 23:44
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
Spalter Weinmeyer -- Sa, 13.2.2021, 23:52
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
DerPlage -- So, 14.2.2021, 00:29
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
Pumene -- So, 14.2.2021, 10:51
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
DerPlage -- So, 14.2.2021, 12:46
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
Spalter Weinmeyer -- So, 14.2.2021, 20:43
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
Pumene -- So, 14.2.2021, 21:16
Re: Satz mit oder ohne Komma. Etwas verwirrt...
Spalter Weinmeyer -- So, 14.2.2021, 22:51