korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Komma vor "haben" oder "habe"

Autor:Arminia Lachflash
Datum: Di, 20.07.2021, 17:31
Antwort auf: Re: Komma vor "haben" oder "habe" (Andreas)

> Hier müssen zwei Kommas gesetzt werden, es handelt sich um eine
> eingeschobene Infinitivgruppe.

… und die hängt ab von einem Nomen. Deswegen sind Kommas Pflicht.

Leider falsch. Die Infinitivgruppe hat ein Korrelat im übergeordneten Satz: es.

Da es mir große Freude macht, anderen komplexe Sachverhalte strukturiert und anschaulich darzulegen, habe ich zur ...

Wer/was macht mir große Freude?
es = anderen komplexe Sachverhalte strukturiert und anschaulich darzulegen

Einschlägig ist hier folglich §75 (3), nicht §75 (2).

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma vor "haben" oder "habe"
Dominik -- Di, 24.1.2012, 16:58
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Antonia -- Di, 24.1.2012, 17:13
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Dominik -- Di, 24.1.2012, 17:14
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Andreas -- Di, 24.1.2012, 18:28
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Arminia Lachflash -- Di, 20.7.2021, 17:31
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Michalina -- So, 17.1.2021, 16:32
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
sarya -- Di, 20.7.2021, 14:07
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Arminia Lachflash -- Di, 20.7.2021, 17:40
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Pumene -- Di, 20.7.2021, 18:28