korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Nominativobjekt?

Autor:Pumene
Datum: Mo, 24.01.2022, 20:52
Antwort auf: Re: Nominativobjekt? (Pascal)

> Das mit dem „Nominativobjekt“ ergibt wenigstens noch einen Sinn,
> wobei die Aussage der Deutschlehrerin an dieser Stelle
> (ausnahmsweise?) Richtigkeit besitzt: „Nominativobjekte“ gibt es
> sowohl im Deutschen als auch in den romanischen Sprachen streng
> genommen nicht, da es sich hierbei immer um das Subjekt des
> Satzes handelt.
Es gibt welche, die behaupten, dass man Gleichsetzungsnominative/Subjektsprädikative auch „Nominativobjekte“ nennen kann:

https://de-academic.com/dic.nsf/dewiki/1026580

Der Gleichsetzungsnominativ (Prädikatsnominativ)
Der Gleichsetzungsnominativ wird unterschiedlich bezeichnet. Im Grammatik-Duden wird er „prädikativer Nominativ“ genannt. Auch gebräuchlich ist der Ausdruck „Subjektprädikativum“ oder „Nominativobjekt“.

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Nominativobjekt?
Klaus -- Sa, 12.7.2008, 22:40
Re: Nominativobjekt?
Inscius -- So, 13.7.2008, 08:37
Re: Nominativobjekt?
Ruben -- Mi, 16.7.2008, 13:00
Re: Nominativobjekt?
Alfred -- Mi, 13.8.2008, 09:49
Re: Nominativobjekt?
Jason -- Do, 23.11.2017, 18:21
Re: Nominativobjekt?
Kai -- Do, 23.11.2017, 22:04
Re: Nominativobjekt?
Pascal -- Mo, 24.1.2022, 19:21
Re: Nominativobjekt?
Pumene -- Mo, 24.1.2022, 20:52
Re: Nominativobjekt?
Gernot Back -- Di, 25.1.2022, 09:48
Re: Nominativobjekt?
Gernot Back -- Mo, 24.1.2022, 20:56
Re: Nominativobjekt?
Pumene -- Di, 25.1.2022, 10:43
Re: Nominativobjekt?
Gernot Back -- Di, 25.1.2022, 11:05
Re: Nominativobjekt?
volltoll -- Di, 25.1.2022, 23:43