korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Apostroph: gibt's

Autor:Julian von Heyl
Datum: Sa, 5.8.2006, 17:14
Antwort auf: Apostroph: gibt's (Andreas)

> Schreibt man jetzt:
> "Das gibt's nicht."
> Oder:
> "Das gibts nicht."

Ist beides richtig. Siehe Duden-Regel K 14:

4. Bei umgangssprachlichen Verbindungen eines Verbs oder einer Konjunktion mit dem Pronomen es ist der Apostroph entbehrlich; er wird jedoch häufig verwendet.

- Wie gehts (auch: geht's) dir?
- Nimms (auch: Nimm's) nicht so schwer.
- Wenns (auch: Wenn's) weiter nichts ist ...

© Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 24. Aufl. Mannheim 2006 [CD-ROM]

Grüße
Julian

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Apostroph: gibt's
Andreas -- Sa, 5.8.2006, 17:10
Re: Apostroph: gibt's
Julian von Heyl -- Sa, 5.8.2006, 17:14
Re: Apostroph: gibt's
Viktor Berg -- So, 21.8.2011, 15:59
Re: Apostroph: gibt's
Moritz Danckert -- Fr, 15.6.2018, 20:00
Re: Apostroph: gibt's
Kai -- Fr, 15.6.2018, 23:11
Re: Apostroph: gibt’s
Peter -- Sa, 16.6.2018, 11:58
Re: Apostroph: gibt’s
Kai -- Sa, 16.6.2018, 13:50
Re: Apostroph: gibt’s
Peter -- Sa, 16.6.2018, 16:04
Re: Apostroph: gibt’s
Kai -- Sa, 16.6.2018, 16:21
Re: Apostroph: gibt’s
Julian von Heyl -- Sa, 16.6.2018, 16:58
Re: Apostroph: gibt’s
Peter -- Sa, 16.6.2018, 17:32
Re: Apostroph: gibt's
Christoph Tschirner -- Mo, 4.3.2019, 21:17
Re: Apostroph: gibt's
Saaleseitenkanal -- Do, 10.8.2006, 14:07
Re: Apostroph: gibt's
Julian von Heyl -- Do, 10.8.2006, 16:52
Re: Apostroph: gibt's
rrbth -- Do, 10.8.2006, 22:11