korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: hat/habe/hätte

Autor:Kai
Datum: Di, 1.5.2012, 14:48
Antwort auf: Re: hat/habe/hätte (Andreas)

Alle warteten gespannt, aber keiner sagte: "Ich kandidiere als Elternsprecher."
Die Bahnreisenden warteten und waren der Meinung: "Die Verspätung ist eine Unverschämtheit!"
Nach dem Theaterstück jubelten die Zuschauer: "Eine Glanzleistung!"

Das erste Beispiel ist von dir, die anderen beiden von mir. Auf alle trifft m.M. nach die Einschätzung zu, dass dies keine direkte Rede ist. Im ersten Fall redet niemand, im zweiten und dritten lässt sich überhaupt nicht ausmachen, wer etwas gesagt hat - jedenfalls wohl kaum alle auf einmal. Ich würde deshalb von schlechtem Schreibstil sprechen, denn die wörtliche Rede ist sinnentstellt. Demzufolge müssten alle Sätze umformuliert werden:

Alle warteten gespannt, aber keiner stellte sich als Elternsprecher zur Verfügung.
Die Bahnreisenden warteten und empfanden die Verspätung als Unverschämtheit.
Nach dem Theaterstück bejubelten die Zuschauer die Glanzleistung.

Keinen dieser Sätze würde ich in indirekter Rede formulieren, denn die indirekte Rede ist ein Mittel zur distanzierten, berichtenden Wiedergabe von Äußerungen. Sie soll sauber trennen zwischen dem Sprecher/Schreiber und dem (nur) wiedergegebenen Inhalt. Ich habe die Möglichkeiten der indirekten Rede noch anders in der Schule gelernt, als es die heutigen - lockereren - Regeln vorgeben: dass-Satz + Indikativ (Er sagte, dass er nicht kommt) oder Konjunktiv I ohne dass (Er sagte, er komme nicht)

Gruß von Kai

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

hat/habe/hätte
BINE -- Do, 26.4.2012, 17:14
Re: hat/habe/hätte
Julian von Heyl -- Fr, 27.4.2012, 02:17
Indirekte Rede, also Konjunktiv
oberhaenslir -- Fr, 27.4.2012, 09:08
Re: Indirekte Rede, also Konjunktiv
BINE -- Fr, 27.4.2012, 12:35
Re: Keine indirekte Rede
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:20
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Sa, 28.4.2012, 12:16
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:29
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- So, 29.4.2012, 22:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:40
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 09:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:56
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 10:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 11:55
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 20:31
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:57
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Di, 1.5.2012, 14:48