korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kohlehydrate (ohne "n")

Autor:Karla Krauschen
Datum: Mi, 1.5.2013, 12:25
Antwort auf: Re: Kohlehydrate (ohne "n") (Mayasun)

> Kohlenhydrate leiten sich vom
> chemischen Element Kohlenstoff ab und nicht etwa von dem Produkt
> Kohle.

Aha. Und Kohlenstoff ist abgeleitet von den Kohlen und nicht von der Kohle?

Wahr ist -- und das wurde hier ja schon so gesagt --, daß es für Fugenelemente (das n ist hier schlichtes Fugenelement) einige wenige Regeln gibt (nach -eit immer Fugen-s wie in Reinheitsgebot), einige Tendenzen und zahlreiche Varianten. Richtig und falsch gibt es da kaum, allenfalls üblich und weniger üblich. Pseudologische Haarspaltereien sind da sinnlos.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kohlehydrate (ohne "n")
Peter Schneider -- Mi, 1.11.2006, 15:04
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
seth -- Mi, 1.11.2006, 16:48
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Kunze-Obsieger, Benno -- Mi, 1.11.2006, 20:24
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
rrbth -- Do, 2.11.2006, 16:01
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Julian von Heyl -- Do, 2.11.2006, 22:57
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Julian von Heyl -- Mi, 1.11.2006, 17:08
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Mayasun -- Mi, 1.5.2013, 11:54
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Karla Krauschen -- Mi, 1.5.2013, 12:25
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
UNSICHERHEITSRAT -- Do, 9.5.2013, 21:30
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Karla Krauschen -- Do, 9.5.2013, 23:52
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Florian -- So, 10.7.2016, 19:34
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Otto Albrecht -- Fr, 17.8.2018, 08:12
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Fr, 17.8.2018, 13:57
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Ros Bremer -- Do, 16.5.2019, 11:07
mit n
Pumene -- Do, 16.5.2019, 13:32
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Franz Blaha -- Fr, 16.8.2019, 08:18
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Fr, 16.8.2019, 17:52
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Ros.Bremer -- Sa, 17.8.2019, 12:35
Re: Kohlehydrate (ohne "n")
Pumene -- Sa, 17.8.2019, 16:36