korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: "Vielen Dank im Voraus"

Autor:Gerald Schmid
Datum: Mo, 22.1.2007, 11:54
Antwort auf: Re: "Vielen Dank im Voraus" (Michael)

> Wäre es dann nicht anzuraten, gleich auf einen anderen Ausdruck
> zu setzten?
> Was wäre eine gleichwertige Alternative ohne das umstrittene
> "im voraus/Voraus"?
> Denn man muss sich auch klar machen, dass auch eine laut Duden
> oder neuer Rechtschreibung richtige Ausdrucksweise bei dem
> Empfänger als falsch oder "komisch" gesehen werden
> könnte.

> Gruß
> Michael

Hallo,

diese Einstellung, naemlich nur das zu schreiben, was "einfacher" ist, wuerde natuerlich, wenn man es konsequent durchzieht zu einer immer staerker werdenden Verarmung der Sprache fuehren. Fuer Franzoesisch/Spanisch gestehe ich mir diese Erleichterung selbst zu, da ich diese Sprachen nicht so gut beherrsche, aber bei der Muttersprache sollte die Messlatte schon etwas hoeher liegen.

Worauf du hinaus willst, ist mir natuerlich klar, im Brief an einen Vorgesetzten oder bei einem Bewerbungsschreiben ist das sicher auch ein relevanter Aspekt, aber aus Furcht davor, dass das Richtige faelschlich als falsch gesehen werden koennte, sollte man sich nicht selbst einschraenken!

Nur meine Meinung:-)

Gerald

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

"Vielen Dank im Voraus"
Oliver Pranz -- Mi, 9.2.2005, 11:20
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Julian von Heyl -- Mi, 9.2.2005, 12:46
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Kunze-Obsieger, Benno -- Do, 17.11.2005, 11:03
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Michael -- Sa, 20.1.2007, 13:23
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Gerald Schmid -- Mo, 22.1.2007, 11:54
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Care -- Mi, 4.3.2009, 22:00
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Care -- Mi, 4.3.2009, 22:02
Re: "Vielen Dank im Voraus"
maximilian platzer -- Di, 6.5.2008, 15:36
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Gülay -- Mo, 23.3.2009, 20:47
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Julian von Heyl -- Mo, 23.3.2009, 21:20
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Eva Gjula -- Mo, 11.1.2010, 14:06
zum voraus und von vornherein
oberhaenslir -- Sa, 13.3.2010, 16:31
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Hartwig Roth -- Do, 2.2.2012, 20:32
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Julian von Heyl -- Do, 2.2.2012, 21:10
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Frank Hurlemann -- Do, 2.2.2012, 21:19
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Hartwig Roth -- Fr, 3.2.2012, 10:47
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Frank Hurlemann -- Fr, 3.2.2012, 11:04
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Julian von Heyl -- Fr, 3.2.2012, 12:11
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Frank Hurlemann -- Fr, 3.2.2012, 12:25
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Hartwig Roth -- Fr, 3.2.2012, 15:40
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Bärbel Lüdtke -- Mi, 16.11.2005, 11:37
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Oliver Pranz -- Mi, 16.11.2005, 11:51
Re: "Vielen Dank im Voraus"
Frentz -- Do, 10.1.2013, 15:15
Vielen Dank im Voraus - so schreibt man es korrekt
SMailer -- Mi, 9.10.2013, 14:20