korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Schaffen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »Schaffen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

arbeiten (Hauptform) · (sich) betätigen (als) · tätig sein · werken · wirken · schaffen Anmerkung
Bsp. 'schaffe, schaffe, Häusle baue'
(ugs., schwäbisch)

bewältigen · bewerkstelligen · fertigbekommen · (einer Sache) Herr werden · ins Lot bringen (fig.) · meistern · schaffen · zu Wege bringen · zustande bringen · zuwege bringen · auf die Beine stellen Anmerkung
Bsp.: Das ist schon beachtlich, was dieser kleine Verein mit den paar Männekes da auf die Beine gestellt hat.
(ugs., fig.) · auf die Kette kriegen (ugs.) · auf die Reihe bekommen (ugs.) · auf die Reihe bringen (ugs.) · auf die Reihe kriegen (ugs.) · fertigkriegen (ugs.) · gebacken bekommen (ugs.) · gebacken kriegen (ugs.) · geregelt bekommen (ugs.) · geregelt kriegen (ugs.) · getan kriegen (ugs.) · hinbekommen (ugs.) · hinkriegen (ugs.) · in den Griff bekommen (ugs.) · packen (ugs.) · rocken (ugs.) · schaukeln (ugs.) · schultern (ugs.) · stemmen Anmerkung
bereits seit vielen Monaten (jetzt: Aug. 15) Modevokabel
(ugs.) · wuppen (ugs.)

führen zu · hervorbringen · ins Leben rufen · schaffen · verursachen

besorgen · erledigen · schaffen

durchsetzen · erreichen · erwirken · erzielen · leisten · schaffen · umsetzen · vollbringen · vollenden · auf die Beine stellen (ugs., fig.)

befördern · bringen · fahren · schaffen Anmerkung
Bsp.: Die Ware wurde per LKW nach Italien geschafft.
· transportieren · überführen · verbringen (Amtsdeutsch) · verfrachten · karren (ugs.)

anlegen · aufbauen [☯ Gegensatz: abbauen] · aufrichten · aufstellen · erbauen · errichten · erstellen · erzeugen · hinstellen · hochziehen · konstruieren · schaffen

können · schaffen · (es) verstehen zu Anmerkung
Bsp.: Er verstand es, alles so einzurichten, dass das Treffen wie ein Zufall aussah.
· wissen zu (ältere Sprache) Anmerkung
Bsp.: Sie wusste sich in jeder Situation zu helfen.
· bringen Anmerkung
Bsp.: Niemand glaubte, dass sie es schaffen würde, aber sie brachte das Ergebnis, sogar in weniger als der Hälfte der vorgegebenen Zeit.
(ugs.)

anfertigen · entwerfen · entwickeln · erschaffen · erstellen · erzeugen · gestalten · hervorbringen · kreieren · produzieren · realisieren · schaffen · schöpfen · formen (geh.)

anfertigen · arbeiten · herstellen · (kunstgerecht) machen · schaffen

(sich) ein Herz fassen · (sich) ein Herz nehmen (und) · (sich) einen Ruck geben (und) · (sich) ermannen Anmerkung
Bsp.: "Die SPD (...) hat sich jetzt ermannt, das Gesetz des Bundesinnenministers abzulehnen, das unter anderem neue Regeln für Onlinedurchsuchungen vorsieht." (Die Zeit 24.11.2008)
(altertümelnd) · (seinem) Herzen einen Stoß geben · (es) schaffen (zu) Anmerkung
Bsp.: Ich hab es jetzt endlich geschafft, bei meiner Beziehung einen Schlussstrich zu ziehen.
· (all) seinen Mut zusammennehmen · (sich) trauen · über seinen (eigenen) Schatten springen (fig.) · (es) über sich bringen · (etwas) übers Herz bringen · (sich) überwinden · wagen

leisten · Leistung erbringen · performen Anmerkung
von Englisch "to perform"
· schaffen

erreichen (Hauptform) · an etwas gelangen · einfahren (journal.) Anmerkung
Bsp.: Die Partei hat bei dieser Wahl ihr schlechtestes Ergebnis seit ihrer Gründung eingefahren.
(fig.) · erlangen · erringen · erzielen · es bringen zu Anmerkung
Bsp.: "Er brachte es zu Ansehen und Wohlstand und war ab 1691 Vorsteher der Jüdischen Gemeinde Frankfurts." http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Speyer
· gewinnen · schaffen · zu etwas kommen Anmerkung
Bsp.: In den späten Neunzigern arbeiteten die beiden in Indien und kamen dort zu Ansehen und Reichtum.

am Leben bleiben · durchkommen · (es) schaffen · überleben [☯ Gegensatz: zu Tode kommen] · (etwas) überstehen

Gesamtwerk · (das) Schaffen Anmerkung
Bsp.: es "sind viele Werke aus dem Schaffen der beiden Cranachs heute immer noch in Kirchen zu bestaunen." (lucas-cranach-gymnasium.de)
· Werk · (alle) Werke · Œuvre (franz.)

(künstlerische) Arbeit · (das) Schaffen · (das) Wirken

(sich etwas) leisten können · möglich sein · schaffen Anmerkung
Bsp.: Tja, wirklich ein schönes Haus, aber 500.000 bei meinem Gehalt, das schaff ich beim besten Willen nicht, auch nicht in dreißig Jahren.
· drin sein Anmerkung
Bsp.: Gut, dass wir mit dem Geld auskommen. 5 Euro mehr wären bei mir nämlich nicht drin gewesen.
(ugs.) · (bei jemandem) drinsitzen Anmerkung
Bsp.: Also 1400 für die alte Möhre, mehr sitzt bei mir absolut nicht drin, und da muss ich schon in allen Ecken kratzen. Okay?
(ugs.)

besetzen · einführen · einsetzen · einweihen · inaugurieren · schaffen

(es) schaffen (zu lesen) Anmerkung
Bsp.: So einen Harry Potter schaffe ich in zwei Tagen, dann brauch ich Nachschub.
· (sich) reinziehen (ugs.) · runterlesen Anmerkung
Bsp.: "Lockere, seichte Geschichte, die schnell runtergelesen ist ..." (lovelybooks.de)
(ugs.) · weglesen Anmerkung
Bsp.: Ich hab im letzten Urlaub fünf dicke Wälzer von Stephen King weggelesen, die ich schon monatelang hier rumliegen hatte.
(ugs.)

Arbeit (= das Arbeiten) · Beschäftigung Anmerkung
kann eine leicht abwertende Nebenbedeutung im Sinne von 'Beschäftigungstherapie' haben: Ich hab jetzt eine Stelle, da gibt man mir keine richtige Arbeit, sondern oft genug nur eine Beschäftigung, an deren tieferem Sinn ich so meine Zweifel habe. | Wenn ich alles erledigt habe, was ich tun soll, suche ich mir eine andere Beschäftigung.
· Schaffen · Tätigkeit · Tun · Geschäft Anmerkung
Bsp.: ein mühseliges Geschäft; "Die Theorie und Praxis des guten Begründens von Thesen und Theorien steht im Mittelpunkt des philosophischen Geschäfts." (uni-bremen.de/studium/lehrveranstaltungen/veranstaltungsverzeichnis WS 15-16)
(geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: