korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

abbekommen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »abbekommen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

bekommen [☯ Gegensatz: (sich etwas) durch die Lappen gehen lassen] · beziehen · erhalten [☯ Gegensatz: (sich etwas) durch die Lappen gehen lassen] · erlangen [☯ Gegensatz: (sich etwas) durch die Lappen gehen lassen] · (jemandem) zuteil werden · abbekommen (ugs.) · kriegen (ugs.) [☯ Gegensatz: (sich etwas) durch die Lappen gehen lassen]

abbekommen Anmerkung
Bsp.: So bekomme ich die Schraube nicht ab, ich will sie nicht abbrechen.
· entfernt werden können · gelöst bekommen · losbekommen · abkriegen (ugs.) · gelöst kriegen (ugs.) · loskriegen (ugs.) · wegkriegen (ugs.)

(etwas) abbekommen · sein Teil bekommen · seinen Teil bekommen · (etwas) abhaben können (von) Anmerkung
nur mit Modalverben: Nimm dir, du kannst davon ruhig was abhaben. | Lass für den Kleinen was übrig, der soll davon auch was abhaben. | Der Hund darf auch was von dem Fleisch abhaben, wir haben sowieso zu viel davon.
(ugs., variabel) · (etwas) abkriegen (von) (ugs.)

bekommen Anmerkung
Bsp.. Schläge, Prügel bekommen, eine schlechte Note / Beurteilung bekommen, etwas mit dem Knüppel bekommen, jede Menge Reklamationen bekommen
(negativ, Hauptform)
· abbekommen · kassieren · einstecken müssen (ugs.) · (ab)kriegen (ugs.)

(Beschädigung/en) abbekommen Anmerkung
Bsp.: Die Vase hat beim Umzug einen Sprung abbekommen.
· beschädigt werden · in Mitleidenschaft gezogen werden · Schäden erleiden · zu Schaden kommen · (et)was abbekommen Anmerkung
Bsp.: Beim Hagel ist im Garten viel zu Bruch gegangen, und auch die Obstbäume haben was abbekommen.
(ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: