korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

an Land ziehen wollen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »an Land ziehen wollen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich) angeln wollen Anmerkung
Bsp.: Nee, ich will mir den Typen nicht angeln, wenn du Interesse hast, dann nur zu.
(fig.) · ein Auge werfen (auf) (fig.) · (jemanden) haben wollen Anmerkung
Bsp.: Sie wollte ihn haben, und sie würde dafür kämpfen mit den Waffen einer Frau.
[☯ Gegensatz: (jemand kann jemandem) gestohlen bleiben] · hinter jemandem her Anmerkung
Bsp.: Wenn du glaubst, dass ich hinter dem Neuen her bin, hast du dich geschnitten.
· (sein) Interesse zeigen Anmerkung
Bsp.: Er versäumte keine Gelegenheit, ihr sein Interesse zu zeigen, jedoch war Clara dafür anscheinend wenig aufgeschlossen.
[☯ Gegensätze: (sich) desinteressiert zeigen, die kalte Schulter zeigen] · (sich) interessieren (für) [☯ Gegensätze: links liegen lassen, kein (weitergehendes) Interesse haben an] · interessiert an [☯ Gegensatz: gleichgültig] · (sich) interessiert zeigen (an) Anmerkung
Bsp.: Er machte eine ganze Serie von Vorschlägen für Wochenendaktivitäten, aber seine Auserwählte zeigte sich nicht interessiert.
· (jemanden) kriegen wollen · Lust (haben) auf · nicht uninteressiert Anmerkung
Bsp.: Er machte ihr mit Ausdauer und Einfallsreichtum den Hof, und sie zeigte sich durchaus nicht uninteressiert.
· zurückflirten [☯ Gegensatz: die kalte Schulter zeigen] · (sich) an Land ziehen wollen Anmerkung
Bsp.: Maria wollte sich den neuen Hofbesitzer an Land ziehen.
(ugs., fig.) · geil (sein) auf (ugs.) [☯ Gegensatz: (jemanden) abtörnen] · heiß (sein) auf (ugs.) · kriegen wollen Anmerkung
Bsp.: Er sagte: Ich will sie kriegen. In seiner Sprache bedeutete das wohl: Er wollte sie ins Bett kriegen.
(ugs.) [☯ Gegensatz: (jemandem) nicht nachlaufen] · scharf auf Anmerkung
Bsp.: Anfangs gab es bei mir außer großem kollegialen Respekt nichts in ihrer Richtung. Inzwischen bin ich so scharf auf sie, dass ich kaum noch etwas anderes mitbekomme, wenn sie den Raum betritt.
(ugs.)

(etwas) haben wollen (Hauptform) · an etwas (heran)kommen wollen Anmerkung
Bsp.: Er wollte an die Dokumente herangekommen, die den Verkauf belegen sollten, aber die lagen unter Verschluss im Tresor irgendeiner Bank. | Journalisten müssen in der Regel nicht preisgeben, wie sie an ihre Informationen gekommen sind.
· an sich bringen wollen · Begehrlichkeiten wecken (floskelhaft, mediensprachlich) · hinter etwas her sein wie der Teufel hinter der armen Seele (Verstärkung) · in seinen Besitz bringen wollen · (sich) interessieren für · interessiert sein an · unbedingt haben wollen · (etwas) wollen Anmerkung
Bsp.: Hermann wollte nur den Benz 'Adenauer', der seit dreißig Jahren in der alten Tenne stand: "Um Haus und Hof könnt ihr anderen euch dann prügeln."
· (sich etwas) an Land ziehen wollen (ugs.) · (sich) etwas unter den Nagel reißen wollen (ugs., fig.) · (sich etwas) grapschen wollen Anmerkung
Bsp.: Sie wollte sich den Pelzmantel ihrer Mutter grapschen, musste aber feststellen, dass das Innenfutter am Rücken von Motten zerfressen war.
(ugs.) · (ganz) heiß sein auf (ugs.) · hinter etwas her sein (ugs.) · (sich etwas) krallen wollen (ugs., salopp) · (etwas) kriegen wollen (ugs.) · scharf sein auf (ugs.) · (sich etwas) schnappen wollen (ugs.) · spitz sein auf (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

    Synonym finden zu: