korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

aneignen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »aneignen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich) aneignen · angliedern · annektieren · besetzen · (sich) einverleiben · in Anspruch nehmen · in Beschlag nehmen

an sich bringen · an sich nehmen · (sich) (ungerechtfertigterweise) aneignen · einheimsen · (sich) einverleiben · erbeuten · erjagen · (ungerechtfertigterweise) in seinen Besitz bringen · kapern (fig.) · (einfach) mitnehmen · (sich) vergreifen an Anmerkung
Bsp.: "Personen, die sich am gesellschaftlich sozialistischen Eigentum vergreifen, sind Feinde des Volkes (Art. 131 der sowjetischen Verfassung)." (Th. Eschenburg, Staat und Gesellschaft in Deutschland)
· (sich) zueignen (juristisch) · zugespielt bekommen · abgreifen (ugs.) · absahnen (ugs.) · abstauben (u.a. Sport) (ugs.) · (sich) an Land ziehen (ugs.) · einsacken (ugs.) · einstreichen (ugs.) · ergattern Anmerkung
Bsp.: Von den heruntergesetzten Geräten waren noch zwei da, ich hab das vorletzte ergattert.
(ugs.) · erwischen (ugs.) [☯ Gegensatz: (sich etwas) durch die Lappen gehen lassen] · (einen) Fitsch machen (ugs., rheinisch) · (sich an etwas) gesund stoßen (ugs.) · (sich) gönnen (ugs.) · (sich) grabschen (ugs.) · (sich) grapschen (ugs.) · (sich) greifen (ugs.) · (sich) krallen (ugs.) · mitgehen lassen (ugs.) · (sich) (einfach) nehmen (ugs.) · (sich) reinpfeifen Anmerkung
Bsp.: Der Vorstand der Kölner Kreissparkasse pfeift sich jeden Monat (auf 13 Monate gerechnet) etwas mehr als 23 Monatsgehälter eines Kölner Busfahrers nach 17 Jahren Beschäftigung rein. Warum auch nicht.
(ugs.) · (sich) reinziehen (ugs.) · (sich) schnappen (ugs.) · (sich) unter den Nagel reißen (ugs.)

(sich) aneignen · erlernen · erwerben · lernen · studieren Anmerkung
Bsp.: Ihre Tochter studiert seit September in Hamburg. | Letztes Jahr war er Tauchlehrer auf den Malediven, jetzt studiert er auf einmal wieder - frag mich nicht, was das zu bedeuten hat. | Er hat die romanischen und slavischen Sprachen intensiv studiert.
· (sich) Wissen aneignen · (sich) zu eigen machen · bimsen (ugs.) · büffeln Anmerkung
Bsp.: für die Prüfung büffeln
(ugs.) · pauken Anmerkung
Bsp.: die unregelmäßigen lateinischen Verben pauken
(ugs.)

abnehmen · abräumen · (sich) aneignen · entreißen · entwenden · entziehen · fortnehmen · herunternehmen · mitnehmen · wegnehmen · abjagen (ugs.) · abknapsen (ugs.) · abknöpfen (ugs.) · abluchsen (ugs.) · abringen (ugs.) · abzwacken (ugs.) · das Wasser abgraben (ugs.) · wegschnappen (ugs.)

(sich) aneignen · erringen · erwerben · sammeln

(sich) aneignen · (sich) angewöhnen [☯ Gegensatz: (sich) abgewöhnen] · (ein Verhalten) annehmen · (sich) antrainieren Anmerkung
Bsp.: Als Lehrer sollte man sich eine saubere Schrift antrainieren, besonders wenn man mit Ausländern arbeitet.
· (sich etwas) zu eigen machen

(sich) aneignen · (seinem Unternehmen) einverleiben · (seinen Besitztümern) hinzufügen · übernehmen · schlucken (ugs.) · (sich) unter den Nagel reißen (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: