korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

anspringen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »anspringen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

anspringen (auf) Anmerkung
Bsp.: Es hatte erst nicht nach einem Thema ausgesehen, auf das die Medien anspringen würden.
· auf den Zug aufspringen (fig.) · einsteigen (in) Anmerkung
Bsp.: "Das Hamburger Abendblatt, die Hamburger Morgenpost und die Bild-Zeitung steigen groß ein." - Die Zeit 09.11.2000
· mitziehen · sich (erstmals) befassen mit

ansprechen (auf) Anmerkung
Bsp.: Es ist nicht gesagt, dass der Patient auf diese Behandlung anspricht, aber wir sollten es dennoch versuchen.
· einsteigen (auf) Anmerkung
Bsp: Er wollte mich provozieren, aber ich bin nicht darauf eingestiegen.
· reagieren (auf) · wirken (bei) · ziehen (bei) Anmerkung
Bsp.: Die Masche zieht bei mir nicht.
· anspringen (auf) (ugs.) · verfangen (bei) Anmerkung
Bsp.: "Das Kompliment, das er ernst gemeint hatte, verfing nicht bei ihr." (Sebastian Fleming, Byzanz)
(geh.)

anfangen zu laufen · angehen Anmerkung
Bsp.: Der Motor will nicht angehen, da scheint etwas mit der Treibstoffzufuhr nicht zu stimmen.
[☯ Gegensatz: ausgehen] · ans Laufen kommen · anspringen · (sich) in Gang setzen · starten Anmerkung
Bsp.: Was ist los, will die alte Mühle wieder nicht starten?

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: