korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

bei dieser Gelegenheit

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »bei dieser Gelegenheit«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

übrigens (Hauptform) · bei diesem Stichwort Anmerkung
auch 'bei dem Stichwort': Bei dem Stichwort 'Geräuschemissionen' fällt mir ein, dass derzeit weitere Messungen vorgenommen werden, die voraussichtlich in drei Wochen ausgewertet sind.
· bei dieser Gelegenheit · nebenbei bemerkt · nebenher · nicht zu vergessen · ach übrigens Anmerkung
Bsp.: Ach übrigens, wie geht es eigentlich dem David, du hast ihn doch im Krankenhaus besucht, oder?
(ugs.) · da fällt mir (gerade) ein (ugs.) · da wir gerade dabei sind (ugs.) · eigentlich Anmerkung
Bsp.: Hast du eigentlich dein Portmonee zurückbekommen? | Warst du eigentlich mal in der Tanzschule?
(ugs.) · nur mal so nebenbei (ugs.) · was ich noch sagen wollte (ugs.) · wo wir gerade dabei sind (ugs.) · wo wir gerade davon sprechen (ugs.) · wo wir schon mal dabei sind (ugs.) · apropos Anmerkung
von französisch "à propos"
(geh.) [☯ Gegensatz: ungeachtet dessen]

bei dieser Gelegenheit · (für) dieses eine Mal · (für) dieses Mal · (für) diesmal Anmerkung
Bsp.: Diesmal / Für diesmal will ich nichts gesagt haben, aber nächstes Mal gibt es Ärger.

aus diesem Anlass · bei dieser Gelegenheit · (jemandem) bietet sich die (willkommene) Gelegenheit (etwas zu tun) · (die) Gelegenheit beim Schopfe ergreifen (und ...) · (die) Gelegenheit zum Anlass nehmen (und ...) · (etwas) zum Anlass nehmen, um Anmerkung
Bsp.: Der Klassenlehrer nahm den Vorfall zum Anlass, seine Schüler über die strafrechtliche Relevanz von Nötigung und Freiheitsberaubung aufzuklären.

bei dieser Gelegenheit · Bemerkung am Rande Anmerkung
Einleiteformel für einen Einschub: Im nächsten Kapitel geht es um die historische Entstehung des Versicherungswesens. Bemerkung am Rande: Eine vertiefte Darstellung dieses Themas zum Nachlesen finden Sie in der Monographie von Droste-Wagenkamp.
· nebenbei bemerkt · notabene Anmerkung
Bsp.: "Ein Justizminister, notabene ein hessischer, notabene ein Grüner, hat an den unumstößlichen Strafrechtsgrundsatz der Unschuldsvermutung erinnert, der jedermann zusteht, ob unschuldig oder Täter." (Berliner Zeitung 18.04.1998)
(geh., bildungssprachlich)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: