korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

dürftig

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »dürftig«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

amusisch · dröge · dürftig · fantasielos · nüchtern · phantasielos · prosaisch · trocken · uninspiriert

billig (geringwertig) (Hauptform) · Billig... Anmerkung
Bsp.: Billigausbildung, Billigpädagogik
· drittklassig Anmerkung
Bsp.: Er ist ganz schön abgesackt und wohnt jetzt in einer drittklassigen Absteige.
· dürftig · geringwertig · halbwertig · mäßig · medioker · minderwertig · schlecht · (von) schlechter Qualität · zweiten Ranges · zweitklassig · Arme-Leute-... Anmerkung
Bsp.: Damit wir uns gleich richtig verstehen: Wir machen hier keinen Arme-Leute-Kurs, hier können Sie richtig was lernen. Aber Sie müssen auch etwas dafür tun.
(ugs., fig.) · (von) minderer Güte (geh.)

arm · armselig · dürftig · schmucklos

schlecht (Hauptform) [☯ Gegensatz: gut] · dürftig · lausig · nachteilig [☯ Gegensatz: vorteilhaft] · negativ · schädlich · ungünstig · ungut · von Nachteil · widrig · zu wünschen übrig lassen (ugs.)

ärmlich · dürftig · kärglich · karg · kläglich Anmerkung
Bsp.: ein kläglicher Lohn
· knapp · knausrig · kümmerlich · mau · spärlich

ärmlich · arm [☯ Gegensatz: reich] · auf öffentliche Unterstützung angewiesen · bedürftig · dürftig · finanzschwach · hilfebedürftig · mittellos · notleidend · ohne das Nötigste · prekär · sozial schwach Anmerkung
Soziologen-, Politiker- und Journalistenjargon, bedeutet nicht nur 'finanzschwach', sondern auch 'ohne die soziale Grundausstattung, um sich aus einer prekären Lebenssituation nach oben zu kämpfen'
· unvermögend · verarmt

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: