korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

darauf aus sein

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »darauf aus sein«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(seine) Aufgabe darin sehen · (sich) bemühen (um) · bestrebt sein · darauf aus sein (zu) · (sich) kümmern · (sich) (alle) Mühe geben · (sich) mühen · sich ins Zeug legen · (für etwas) Sorge tragen · (es sich) zur Aufgabe machen · (jemandem) wichtig sein (ugs.) · (sich) (etwas) angelegen sein lassen Anmerkung
Bsp: "Der Rat der Stadt ließ es sich angelegen sein, seine Judenschaft vor allen Übergriffen zu schützen." (http://vorarlberg.naturfreunde.at/Berichte/detail/33194/)
(geh.) · (sich) (einer Sache) befleißigen (geh.) · (jemandes ganzes) Dichten und Trachten Anmerkung
Bsp.: "...als ich mich .... von dem Liebespfeil des ... Cupido ... getroffen fühlte, sollte da nicht all mein Dichten und Trachten dahin gegangen sein, mich für diesen Zustand gehörig auszubilden?" (E.T.A. Hoffmann, Die Brautwahl)
(geh., veraltet) · (einer Sache) Sorge tragen (geh.)

(erreichen) wollen (Hauptform) · (die) Absicht hegen (etwas zu tun) · abzielen (auf) · alles tun, um zu · anpeilen · anstreben · anvisieren · (sich etwas) auf die Fahnen geschrieben haben (fig.) · (auf etwas) aus sein Anmerkung
Beispiel: "Der Verein ist nicht auf Profit aus."
· beabsichtigen · bezwecken · darauf aus sein (zu + Infinitiv) · das Ziel verfolgen (zu) · erstreben · es abgesehen haben auf · es anlegen auf · (sich etwas) fest vornehmen · (zu tun) gedenken · gewillt sein (zu + Infinitiv) · hinarbeiten (auf) · (etwas) im Schilde führen (negativ) · im Sinn(e) haben · (etwas) in den Blick nehmen · (sich etwas) in den Kopf setzen · intendieren · (sich) konzentrieren (auf) · ringen um · streben nach · vorhaben · (sich etwas) zum Programm gemacht haben · (sich etwas) zum Ziel setzen · hinter etwas her sein (ugs.) · sinnen (auf) Anmerkung
Heute noch häufig als Wotverbindung 'auf Rache sinnen', ansonsten in älteren Texten, Bsp.: "Das hatte der junge Hohenstein gehört, und sann auf eine List, wie er seinem Freunde, dem Ritter von Penkun, zu Hilfe kommen könne." (Gerhard Hänsel, Uckermärkische Sagen, zitiert nach uckermark.de zu 'Vierraden').
(geh., veraltend) · trachten (nach) (geh., veraltend) · willens sein (geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: