korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

eingestehen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »eingestehen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

zugeben (Hauptform) [☯ Gegensatz: abstreiten] · beichten · bekennen · einbekennen (österr.) · eingestehen · einräumen · gestehen · offenbaren · (sich) schuldig bekennen · zugestehen · herausrücken mit Anmerkung
Bsp.: mit der Sprache herausrücken; mit der Wahrheit herausrücken; damit herausrücken, dass...; mit einer Geschichte herausrücken
(ugs.) · konzedieren (geh.)

(sich) bewusst machen · (sich) eingestehen [☯ Gegensätze: nicht wahrhaben wollen, die Augen verschließen (vor)] · (sich) klar machen · nicht die Augen verschließen (vor) · realisieren · (sich) vor Augen halten

(etwas) anerkennen · (sich etwas) eingestehen · (etwas) einräumen Anmerkung
Bsp.: Er musste einräumen, dass er sich geirrt hatte.
· (etwas) zugeben Anmerkung
Bsp.: Auch kleinste Fehler konnte er nicht zugeben.
· (etwas) zugestehen · (etwas) konzedieren (geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: