korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

erreichen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »erreichen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

ankommen · dazu kommen · dazu stoßen · (sich) einfinden · eintreffen · (in etwas) Einzug halten · erreichen · erscheinen · herkommen · hinzustoßen · kommen · (sich) nähern · nahen · antraben (ugs., salopp) · auf der Bildfläche erscheinen (ugs.) · (sich) blicken lassen (ugs.)

(sich) annähern · bevorstehen · (fast) erreichen · nahe kommen

durchsetzen · erreichen · erwirken · erzielen · leisten · schaffen · umsetzen · vollbringen · vollenden · auf die Beine stellen (ugs., fig.)

erreichen · hervorbringen · zu Stande bringen · zustande bringen · auf die Beine stellen (ugs., fig.) · zu Wege bringen (ugs.) · zuwege bringen (ugs.)

erreichen (Hauptform) · an etwas gelangen · einfahren (journal.) Anmerkung
Bsp.: Die Partei hat bei dieser Wahl ihr schlechtestes Ergebnis seit ihrer Gründung eingefahren.
(fig.) · erlangen · erringen · erzielen · es bringen zu Anmerkung
Bsp.: "Er brachte es zu Ansehen und Wohlstand und war ab 1691 Vorsteher der Jüdischen Gemeinde Frankfurts." http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Speyer
· gewinnen · schaffen · zu etwas kommen Anmerkung
Bsp.: In den späten Neunzigern arbeiteten die beiden in Indien und kamen dort zu Ansehen und Reichtum.

erreichen · herankönnen (an) · herankommen (an) · Zugriff haben (auf)

(Ergebnis) einfahren Anmerkung
häufig in Zusammenhang mit Ergebnissen außerhalb der Erwartung: Die SPD fuhr ihr zweitschlechtestes Ergebnis seit Bestehen der Bundesrepublik ein.
(fig.) · erreichen Anmerkung
Bsp.: Die kleineren Parteien erreichten 2009 zusammen 5,9% der abgegebenen Stimmen.
· holen Anmerkung
Die deutschen Schwimmer holten dreimal Silber.
· kommen (auf) Anmerkung
Bsp.: Er kam bei seiner Kalkulation auf einen Preis weit oberhalb der Konkurrenz.

Erfolg haben · (etwas) erreichen · es weit bringen · es zu etwas bringen [☯ Gegensatz: Sozialfall werden] · oben ankommen · seinen Weg machen [☯ Gegensatz: versacken] · viel aus sich machen · viel erreichen (im Leben) · weit kommen Anmerkung
Bsp.: Mit den dazugekauften Spielern kann die Mannschaft weit kommen.
(fig.) · (etwas) aus sich machen (ugs.) · (im Leben) weiterkommen Anmerkung
Bsp.: Man will ja weiterkommen.
(ugs., fig.) [☯ Gegensatz: herunterkommen (Person)] · zu etwas kommen Anmerkung
Bsp.: In den sechziger Jahren waren viele Deutsche schon zu einem bescheidenen Wohlstand gekommen.
(ugs.)

erreichen · gelangen bis (zu) · (hin)kommen bis · vordringen bis Anmerkung
Bsp.: Diese Information war nicht bis zu uns vorgedrungen.

(telefonisch) erreichen · an die Strippe bekommen (ugs.)

ankommen bei (jemandem) Anmerkung
Bsp.. Die letzten Rundmails sind nicht bei mir angekommen, checkt bitte mal den Verteiler und schaut nach, ob ich da rausgeflogen bin.
· durchdringen (bis) zu Anmerkung
Bsp.: Diese Information war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bis zu mir durchgedrungen.
· (jemanden) erreichen (Information) Anmerkung
Bsp.: Tut mir leid, Deine Nachricht hatte mich nicht erreicht.

(jemanden irgendwo) antreffen Anmerkung
Bsp.: jemanden zu Hause / an seinem Arbeitsplatz antreffen
· (jemanden irgendwo) erreichen · (jemanden irgendwo) vorfinden

(nichts / wenig / nicht viel) ausrichten können · (nichts / wenig / nicht viel) bewirken · (nichts / wenig / nicht viel) erreichen Anmerkung
Bsp.: Und, hast du beim Arbeitsamt was erreicht? - Nein, gar nichts. Den Weg hätte ich mir sparen können.
· (nichts / wenig / nicht viel) zu bestellen haben · zu keinem Ergebnis kommen

ankommen · (in den Bahnhof / die U-Bahnstation) einfahren · (in den Hafen) einlaufen · (in den Bahnhof) einlaufen · (einen Ort) erreichen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: