korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

nicht abbringen lassen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »nicht abbringen lassen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

aufrechterhalten [☯ Gegensatz: aufgeben] · bleiben bei · dabei bleiben [☯ Gegensatz: (einen) Rückzieher machen] · fest im Blick behalten · festhalten an [☯ Gegensätze: (seine) Meinung ändern, (sich) verabschieden von] · Kurs halten (fig.) · (sich) nicht abbringen lassen (von) · nicht abgehen von · nicht ablassen von · (jemanden) nicht anfechten Anmerkung
Bsp.: Da können die Zeichen an der Wand noch so flammend sein und die Ideen noch so gescheitert, das ficht die nicht an. - www.trennungsfaq.de 21.11.2010
· (sich) nicht aus dem Konzept bringen lassen Anmerkung
Bsp.: "Der Freistaat Bayern hätte also allen Grund, seine Verfahrensweise zu überprüfen. Doch im Kultusministerium läßt man sich nicht aus dem Konzept bringen." (Die Zeit 15.07.1988)
(fig.) · nicht aus den Augen verlieren · (sich) nicht beirren lassen · standhaft bleiben [☯ Gegensatz: schwanken wie ein Rohr im Wind] · (etwas) unbeirrt fortsetzen · (unbeirrt) weitermachen wie bisher

herumreiten auf (ugs., Hauptform) · (die) ganze Zeit reden (von) · immer wieder anfangen (von) · (sich) nicht abbringen lassen (von) · nicht aufhören (von etwas zu sprechen) · von nichts anderem sprechen · zu Tode reiten (Thema) (fig.) · immer wieder mit derselben Leier (an)kommen Anmerkung
auch 'immer wieder die alte Leier an-/vorbringen, dass ...', 'immer wieder mit der gleichen Leier anfangen, dass ...'
(ugs., variabel)

kein Pardon kennen · (sich) nicht abbringen lassen (von) · nicht mit sich reden lassen · unnachgiebig bleiben · zu keinem Kompromiss bereit sein

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: