korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

obliegen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »obliegen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(jemandes) Aufgabe sein · für etwas bezahlt werden Anmerkung
wird wie alle in dieser Gruppe u.a. zur Abwehr eingesetzt: Dafür werde ich nicht bezahlt!
· gefragt sein Anmerkung
Bsp.: "Da ist der DFB und da sind insbesondere die Schiedsrichter gefragt, dass sie die Spieler schützen." (Rummenigge auf kicker.de, 18.09.2018) | Um beim Umgangsrecht eine Lösung zu finden, die dem Kind gut tut, sind die Eltern gefragt. | Man muss mit den Leuten reden, da sind wir alle gefragt.
· in jemandes Ressort fallen Anmerkung
Bsp.: Entschuldigung, wenn ich Sie unterbreche, aber ich glaube, Ihre Angelegenheit fällt in das Ressort des Kollegen von nebenan.
(veraltend, fig.) · in jemandes Verantwortung liegen · in jemandes Zuständigkeit fallen · in jemandes Zuständigkeitsbereich fallen · (jemandem) obliegen · Sache (des / der ...) sein Anmerkung
Bsp.: Das (zu entscheiden / zu beurteilen) ist Sache der Länder / der Gerichte / der Justiz; "Es gibt sicher auch Zwangsprostitution aber das ist Sache der Strafverfolgungsbehörden." (epetitionen.bundestag.de 21.05.2019)
· (für etwas) verantwortlich (sein) · zu jemandes Aufgaben gehören · zuständig (sein) Anmerkung
Bsp.: In dieser WG schien sich niemand für das Rasenmähen zuständig zu fühlen - es schien sich überhaupt niemand für irgendetwas zuständig zu fühlen.
· (jemandes) Zuständigkeit unterliegen · betraut (mit) Anmerkung
Bsp.: Im Juli wurde der Richter mit zwei weiteren Fällen von Jugendkriminalität betraut, die ihn in innerlichen Aufruhr versetzten, da die Taten mit Heimtücke und roher Mitleidlosigkeit begangen worden waren.
(geh.) · zu jemandes Obliegenheiten gehören (geh.)

(ein) Fall für (...) (sein) Anmerkung
Bsp.: Die Angelegenheit ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft.
· obliegen · verantwortlich sein · zuständig sein

dafür zuständig sein (etwas zu tun) · es ist an dir (zu) Anmerkung
auch 'es ist an mir / ihm / ihr ...; Bsp.: Gut, du hast das Hochzeitsdatum vergessen, aber es ist jetzt an dir, das wiedergutzumachen.
· (es) für seine Pflicht halten (etwas zu tun) · (etwas tun) müssen · (jemandem) obliegen (etwas zu tun) · (jemandes) Pflicht sein (etwas zu tun) · (etwas tun) sollen · verpflichtet sein (etwas zu tun) · (die) Verpflichtung haben (etwas zu tun) · (etwas tun) dürfen Anmerkung
Bsp.: Schön, dass du deine Freunde zum Fußball-Kucken einlädst! Find' ich echt toll, dass ich auch mitkucken und anschließend alles wieder aufräumen und die leeren Bierflaschen wegbringen darf!
(ugs., ironisch) · (etwas tun) können Anmerkung
Bsp.: Darf ich mitkommen zum Angeln? - Warum nicht, wir brauchen sowieso noch einen, der auf die Angeln aufpasst, wenn wir Mittagspause machen. Das kannst du ja dann machen. | Er hat sich mit meinen Eltern gestritten und dabei jede Menge Porzellan zerschlagen. Ich kann dann wieder versuchen, die Scherben aufzusammeln.
(ugs., ironisch) · (jemandes) (verdammte) Pflicht und Schuldigkeit sein Anmerkung
Bsp.: Es ist deine verdammte Pflicht und Schuldigkeit, Zeit mit deinen Kindern zu verbringen.
(ugs.) · an jemandem sein, etwas zu tun Anmerkung
siehe hier 'es ist an dir (zu)'
(geh.) · (sich) gehalten sehen (zu) (geh.) · gehalten sein (etwas zu tun) (geh.) · (jemandem) zugedacht sein Anmerkung
Bsp.: Mir war es bei der Party zugedacht, für ständigen Nachschub bei den Getränken zu sorgen.
(geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: