korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

rumeiern

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »rumeiern«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

unentschieden sein (Hauptform) · (sich) nicht entscheiden können (zwischen) · (sich) nicht festlegen (wollen) · hin- und hergerissen sein (ugs.) · (he)rumeiern (ugs., salopp) · schwanken (zwischen) (ugs.)

herumstottern · in Erklärungsnot (kommen) Anmerkung
auch 'in Erklärungsnot geraten / sein
· nicht wissen, was man (noch) sagen soll · nichts (Rechtes) zu sagen finden · ins Schleudern kommen (ugs., fig.) · ins Schwimmen kommen Anmerkung
Bsp.: Als der Prüfer wissen wollte, was ein Käufer für Rechte hat, wenn die Ware nicht rechtzeitig geliefert wird, da bin ich ganz schön ins Schwimmen gekommen. Mir fiel einfach nicht mehr ein, wie das mit dem Verschulden war...
(ugs., fig.) · ins Trudeln kommen (ugs., fig.) · (he)rumeiern Anmerkung
Bsp.: Ich wollte bloß von ihr wissen, ob sie mit in die Ferienfreizeit fährt, da hat sie dermaßen rumgeeiert... Ich hab ihr dann gesagt, Mädchen, vergiss es, kann mir auch egal sein, ich hab da selbst keine Zeit...
(ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: