korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

um die Häuser ziehen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »um die Häuser ziehen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(ziellos) herumlaufen (Hauptform) · frei schweifen Anmerkung
Bsp.: "In Schöneberg und Kreuzberg lebten noch Hausbesetzer, linksextreme, frei schweifende Dandys oder Vampire in Gummistiefeln und nicht nur Zahnärzte, Bioladenbesitzer und Kunsthändler." (unruhr.de/component/content/article?id=37:geniale-dilletanten)
· herumstreunen · herumstrolchen · herumstromern · herumvagabundieren · herumziehen · streunen · strolchen · stromern · um die Häuser ziehen Anmerkung
Bsp.: Nachts zieht sie mit 'Kollegen' um die Häuser und macht Blödsinn, Mülltonnen anzünden zum Beispiel.
· (sein) Unwesen treiben · vagabundieren · herumstreunern Anmerkung
möglicherweise eine Kontamination durch 'stromern', relativ häufig
(ugs.) · (sich) herumtreiben (ugs.) · (ziellos) rumlaufen (ugs.)

(sich) amüsieren (gehen) · auf die Piste gehen (fig.) · auf Vergnügungstour gehen · (einen) Zug durch die Gemeinde machen (fig.) · auf den Swutsch gehen (ugs., norddeutsch) · auf die Walz gehen Anmerkung
Bsp.: Die brauchste abends gar nicht anzurufen, die is jeden Abend auf der Walz.
(ugs., fig.) · auf Jück gehen (ugs.) · auf Trallafitti gehen Anmerkung
u.a. Ruhrdeutsch: Is der schon wieder auf Trallafitti?
(ugs., regional) · op Jöck jonn (ugs., kölsch) · um die Häuser ziehen (ugs.)

(etwas) erleben wollen · losziehen · nicht zu Hause (hocken) bleiben · nicht zu Hause versauern · auf die Piste gehen (ugs., fig.) · um die Häuser ziehen (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

    Synonym finden zu: