korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

ungewollt

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »ungewollt«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

aus Versehen [☯ Gegensatz: vorsätzlich] · kein böser Wille · ohne es zu wollen · unabsichtlich [☯ Gegensatz: mutwillig] · unbeabsichtigt · ungewollt · (ein) Versehen · versehentlich [☯ Gegensatz: mit voller Absicht]

nicht (mehr) gern gesehen · nicht (mehr) gerngesehen · (sich) (irgendwo) nicht mehr blicken lassen können · nicht willkommen · unerbeten · unerwünscht · ungebeten · ungern gesehen · ungewollt · ungewünscht · Unperson · unwillkommen [☯ Gegensatz: willkommen] · auf der schwarzen Liste (stehen) (ugs., fig.) · das fünfte Rad am Wagen (ugs.) · fünftes Rad am Wagen (ugs.) · in Ungnade gefallen (geh.) · Persona ingrata (geh., lat.) · Persona non grata Anmerkung
ursprünglich die Bezeichnung des Aufenthaltsstatus - nämlich: nicht weiter geduldet - einer Person des diplomatischen Dienstes, wird heute oft übertragen im Sinne von 'in Ungnade gefallen' gebraucht
(geh.)

automatisch · ohne Überlegen · ohne Überlegung · ohne zu überlegen · reflexartig · reflexhaft · unabsichtlich · unbeabsichtigt · unbewusst · ungewollt · unwillentlich [☯ Gegensatz: willentlich] · unwillkürlich · wie von selbst

keine Erklärung haben (für) · ohne eigenes Zutun · und wusste nicht, wie (mir geschah) Anmerkung
Bsp.: Ich war wie vor den Kopf geschlagen: Ich war dann jetzt wohl die neue Abteilungsleiterin und wusste nicht, wie mir geschah.
· unerklärlicherweise · ungewollt · unverhofft · warum auch immer · wie die Jungfrau zum Kind(e) (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: