korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

unterbrechen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »unterbrechen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

außer Kraft setzen · intermittieren Anmerkung
Bsp: "Die innovative Bauform mit integriertem Magnetventil sorgt für schnelles Intermittieren."
· unterbrechen · zeitweilig aufheben

(jemanden) stören (Hauptform) · ablenken · behelligen · belästigen · in Anspruch nehmen · irritieren · (jemandem) Umstände machen · Unbequemlichkeiten bereiten · unterbrechen · nerven (ugs.) · inkommodieren (geh., lat.) · molestieren (geh., veraltend, lat.)

Linguistik/Sprache:
(ungefragt) dazwischenreden (Hauptform) · (jemandem) das Wort abschneiden · dazwischenrufen · (etwas) einwerfen · hineinreden · hineinrufen · (jemandem) ins Wort fallen · (jemanden) keinen Gedanken zu Ende führen lassen · (jemanden) nicht ausreden lassen · (jemanden) unterbrechen · dazwischenquatschen (ugs.) · (jemandem) in die Parade fahren (ugs.) · (in einen Wortbeitrag) reingrätschen (ugs., fig.) · reinreden (ugs.) · interpellieren (geh., lat.)

unterbrechen Anmerkung
Bsp.: Lasst uns hier mal kurz unterbrechen, ich müsste mal dringend telefonieren.
(Hauptform)
· (einen) Break machen (Jargon) · innehalten · (eine) Pause einlegen

auf Eis legen (fig.) · aussetzen · Frist (bis zu ...) verlängern · ruhen (lassen) · unterbrechen Anmerkung
Bsp.: Die Verhandlungen wurden unterbrochen.
· vertagen · zurückstellen · sistieren Anmerkung
Bsp.: "Sie sistierte die Bewilligungsverfahren für die drei geplanten neuen AKWs und ordnete an, alle Anlagen sicherheitstechnisch zu überprüfen." (Die Zeit 24.03.2011)
(geh., bildungssprachlich)

aussetzen · unterbrechen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: