korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

verloren

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »verloren«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

weg Anmerkung
nicht mehr zu finden
(Hauptform)
· entschwunden · fort · hat sich verflüchtigt · nicht auffindbar · nicht aufzufinden · nicht zu finden · spurlos verschwunden · unauffindbar · verloren · verloren gegangen · vermisst (werden) · verschollen · verschwunden Anmerkung
Bsp.: Ich hatte noch mit Marie-Anne reden wollen, aber sie war auf einmal verschwunden.
· vom Winde verweht · von jemandem fehlt jede Spur · abhanden gekommen (ugs.) · flöten (ugs.) · flöten gegangen (ugs.) · futsch (ugs.) · futschikato (ugs., scherzhaft) · hops (ugs.) · (sich) in Luft aufgelöst haben (ugs.) · perdu (ugs., franz.) · sonst wo (ugs.) · verschütt gegangen (ugs.) · von Windows verweht Anmerkung
scherzhaft für nicht auffindbare Dateien auf Rechnern mit Windows-Betriebssystem.
(ugs., scherzhaft) · wie vom Erdboden verschluckt (ugs.) · wie weggeblasen (ugs.) · dahin Anmerkung
Bsp.: Sein guter Ruf war nun dahin.
(geh.)

preisgegeben · verloren

unrettbar (dahin) · unwiederbringlich · (für immer) verloren

hilflos · verloren Anmerkung
Bsp.: Sie trägt eine sehr starke Brille, und ohne die ist sie verloren.
· weiß sich nicht zu helfen · aufgeschmissen (ugs.)

ein hoffnungsloser Fall (sein) · erledigt (sein) · verloren (sein) · bald weg vom Fenster (sein) (ugs.) · geliefert (sein) (ugs.)

am Ende (sein) · aufgeschmissen · ausgespielt haben · erledigt · geliefert · verratzt (ugs.) · verloren (sein) (geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: